merken

Görlitz

Einbruch, während Bewohner schlafen

Unbekannte sind in ein Einfamilienhaus in Görlitz eingedrungen - und haben etwas mitgehen lassen. Auch in einem Zittauer Ortsteil waren Diebe erfolgreich.

Symbolbild
Symbolbild © Frank Rumpenhorst/dpa

In der Nacht zum Montag sind Unbekannte an der Grünstraße in Görlitz-Weinhübel in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Über ein Fenster gelangten sie in das Untergeschoss, durchsuchten alle Räume und Schränke. "Die Bewohner schliefen zu der Zeit im Obergeschoss", berichtet Anja Leuschner von der Polizeidirektion Görlitz. Während diese nichts mitbekamen, konnten die Täter mehrere Hundert Euro an Bargeld erbeuten. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

Anzeige
KarriereStart 2020: Zukunft selbst gestalten

Den eigenen Weg finden - Orientierung bietet die KarriereStart. Vom 24. bis 26. Januar präsentieren sich über 570 Aussteller in der Messe Dresden, so viele wie nie zuvor.

 Im Zittauer Ortsteil Eichgraben konnten Unbekannte am Montag zwischen 16. und 19.30 Uhr in eine Garage am Forstweg einbrechen. Daraus entwendeten sie ein Fahrrad sowie ein E-Bike samt Akku im Wert von 2.200 Euro. Der Sachschaden liegt bei 1.500 Euro.

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.