merken

Meißen

Einbrüche in Schuppen und Garten

Die Kriminellen nahmen Werkzeuge und ein Hauswasserwerk mit.

Symbolfoto © imago

Gröditz. Am vergangenen Wochenende sind Unbekannte in einen Schuppen einer Kindertagesstätte am Hans-Eisler-Weg eingebrochen. Die Täter hebelten die Tür auf und stahlen Werkzeuge einer Baufirma. Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 5.000 Euro beziffert. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht.

Sächsische.de zum Hören!

Zu Hause, unterwegs, in der Pause – Sächsische.de kann man nicht nur lesen, sondern auch immer und überall hören. Hier befinden sich unsere Podcasts.

Ebenfalls am Wochenende wurde in ein Gartengrundstück an der Hauptstraße eingebrochen. Die Täter durchschnitten den Zaun und begaben sich auf das Grundstück. Sie brachen die Verriegelung eines Schachtes auf und stahlen ein Hauswasserwerk mit Schlauch im Gesamtwert von rund 250 Euro. Der Sachschaden wurde auf rund zehn Euro beziffert. 

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special