merken
Hoyerswerda

Eine besondere Entdeckung

Zunehmend zeigt sich der Falter auch am Tag.

Mit dem langen Rüssel erreicht das Insekt besonders gut den Nektar.
Mit dem langen Rüssel erreicht das Insekt besonders gut den Nektar. © Foto: Janine Wendt

Kürzlich wurde dieses Insekt auf einem Balkon in Bergen gesichtet. Kaum bekannt ist das Taubenschwänzchen, das sowohl Ähnlichkeiten mit einem Schmetterling, als auch mit einem Kolibri haben könnte. Laut Nabu gehört es zu den Nachtfaltern, ist aber auch tagsüber unterwegs. Der lange Saugrüssel bedeutet einen entscheidenden Vorteil bei Blütenkelchen, die besonders lang sind. Den Nektar erreicht das Taubenschwänzchen mühelos. 

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Mehr zum Thema Hoyerswerda