merken
Freital

Eine Briefmarke für Freital

Fast 100 Freitaler haben Vorschläge gemacht, welches Motiv auf der Briefmarke zu 100 Jahre Freital zu sehen sein soll. Fünf werden zur Wahl gestellt.

Alexander Hesse, Geschäftsführer von Post Modern, sucht das Motiv für die Freital-Briefmarke.
Alexander Hesse, Geschäftsführer von Post Modern, sucht das Motiv für die Freital-Briefmarke. © Stadt Freital

Das Geburtstagsgeschenk steht schon fest. Post Modern möchte Freital zum 100. eine Briefmarke schenken. Doch was soll das Motiv dafür sein. Die Freitaler waren aufgerufen, Vorschläge einzureichen. Und sie machten zahlreich davon Gebrauch. "Etwa 100 Leute haben mitgemacht", sagt Stadtsprecher Matthias Weigel. 

Die Vorschläge überschnitten sich natürlich häufiger, so dass es letztlich etwa 30 Motive waren, von denen 18 in die engere Wahl der Jury kamen. In der saß neben Alexander Hesse, Geschäftsführer von Post Modern und Jörg Seidel, Geschäftsführer der RuV Freital/Pirna natürlich auch Oberbürgermeister Uwe Rumberg (parteilos).

Anzeige
Holzpalais am Wilden Mann
Holzpalais am Wilden Mann

Ökologisch und gesund wohnen in einer exklusiven Lage in Dresden. Ruhig und dennoch bestens erschlossen!

Fünf Motive hat die Jury ausgewählt. Dabei handelt es sich zum einen um den Blick vom Neumarkt auf den Windberg, zum anderen um den Blick vom Windberg auf die Stadt, das Schloss Burgk ist dabei sowie die Skulptur "Stahlwerker" von Friedrich Press in Niederhäslich und das Gründungsrathaus Döhlen, heute Sitz der Wohnungsgesellschaft Freital. 

Bevor nun wieder die Freitaler darüber abstimmen können, welches dieser fünf Motive sie auf der Briefmarke sehen wollen, wird Post Modern fünf Entwürfe anfertigen. Diese werden dann in der Sächsischen Zeitung und von der Stadt Freital veröffentlicht, sodass jeder auch wirklich eine gute Entscheidung treffen kann.

Die Marke wird den Wert 70 Cent tragen. Damit lassen sich mit Post Modern Standardbriefe in ganz Deutschland verschicken. So kann die 100-jährige Stadt Freital noch bekannter werden.

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Freital