merken

Eine farbenfrohe Ferienwoche

Die kleinen Kunstwerke werden am Freitag im Foyer der Pückler-Grundschule in Bad Muskau gezeigt.

Blau war am ersten Ferientaq die  dominierende Farbe beim Basteln in der Pückler-Grundschule in Bad Muskau.
Blau war am ersten Ferientaq die dominierende Farbe beim Basteln in der Pückler-Grundschule in Bad Muskau. © Foto: Joachim Rehle

Bad Muskau. Mit dem Frühlingserwachen träumen auch die Mädchen und Jungen an der Pückler-Grundschule in Bad Muskau von bunten Farben. Über 50 deutsche und polnische Kinder erleben derzeit eine gemeinsame farbenfrohe Ferienwoche. Sie sind kreativ und lassen dabei kleine und große Werke entstehen. Jeder Tag hat eine bestimmte Farbe.Viele Kinder kommen in einem Kleidungsstück in der Farbe des Tages. Die Hortkinder fotografieren, malen, kneten, basteln und weben. Der erste Ferientag begann in der Grundfarbe Blau. Bilder, Kostüme, Masken entstanden in Blau. So haben zum Beispiel Michalina und Pjotr mithilfe von Doreen Gallert Masken gestaltet.  Am Dienstag war dann Rot angesagt. Die so entstandenen kleinen Kunstwerke werden am kommenden Freitag um 14.30 Uhr in einer Vernissage im Foyer der Grundschule gezeigt, im Rahmen des Projektes „Die grenzüberschreitende Meisterliga-Stärkung der innovativen Bildungsmaßnahmen auf beiden Seiten der Lausitzer Neiße“. (JoRe) 

Anzeige
Hoffnung auf weiße Weihnachten?
Hoffnung auf weiße Weihnachten?

Ob mit oder ohne Schnee - sächsische.de bietet Tipps und Tricks für eine gemütliche Weihnachtszeit!