merken

Sebnitz

Eine Geisel in der Frauen-WG

Im neuen Stück des Theatre Libre in Sebnitz gerät ein Banküberfall außer Kontrolle. Die Jugendgruppe des Theaters hat es selbst inszeniert.

Der Bankdirektor gerät in die Fänge einer Frauen-WG in Geldnot.
Der Bankdirektor gerät in die Fänge einer Frauen-WG in Geldnot. © Foto: PR

Die Gäste des Theatre Libre in Sebnitz konnten am 4. Mai einer besonderen Premiere beiwohnen. Die Jugendgruppe inszenierte eine frische, humorvolle und kurzweilige Komödie. Das Stück „Pleiten, Pech und Pannen“ erzählt von einer Frauen-WG, die nie etwas im Kühlschrank hat und deren Bewohnerinnen für alles das Geld fehlt. Sie entscheiden sich mit ihrem Designerfreund Chris, einen Banküberfall zu proben. Hauptsache schick aussehen, schließlich kommen sie ja ins Fernsehen. Doch statt in Reichtum zu schwelgen, sitzt nun in ihrer WG der Bankdirektor als Geisel. Um in dieser Situation einen klaren Kopf zu bewahren, täuschen sie Iffis Mutter Hilde vor, dass der Direktor demenzkrank ist und auf Fesselspiele steht. Am Ende reicht der wilde Raubzug wenigstens für ein leckeres Abendbrot in einem Restaurant.

Die Jugendlichen haben unter der Regie von Moritz Hampel (17) großartiges geleistet. Das Stück wurde von den Jugendlichen selbstständig geplant und umgesetzt. Als Vorsitzender des Theatre Libre kann ich mit Stolz behaupten, dass Sebnitz und das Theatre Libre über eine großartige Jugendgruppe verfügt. Diese Darsteller und Darstellerinnen zeigen deutlich: Jugend macht was, ist aktiv und kreativ.

365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Wer sich davon überzeugen möchte, wie ein entspannter, lustiger und kreativer Abend aussieht, sollte es nicht versäumen, für den 22. Juni Karten zu bestellen. Überzeugen Sie sich von der Energie der kreativen und bunten Truppe. Danke für diesen traumhaften Abend. Ihr seid unsere Zukunft und das macht mich stolz. (Thomas Beier)

Der Autor ist Vorsitzender des Theatre Libre. 

Sie wollen noch besser informiert sein? Schauen Sie doch mal auf www.sächsische.de/ort/pirna und www.sächsische.de/sebnitz vorbei.

Für Informationen zwischendurch aufs Handy können Sie sich unter www.szlink.de/whatsapp-regio anmelden.