merken

Eine Messe für Künstler und Bastler lockt nach Löbau

Herbstzeit ist Bastelzeit, Utensilien gibt es am Sonnabend und Sonntag in der Blumenhalle der Messe Löbau. Der Kreativ-Markt startet gleichzeitig eine Aktion für krebskranke Kinder . Wer lieber tolle Musik hört, Oktoberfest feiert oder beim Kampfsport zusehen will, findet das mit ein paar Klicks beim www.sz-veranstaltungskalender.com.

© Matthias Weber

Handgemachtes liegt im Trend – das beobachtet auch Petra Sinkwitz. Sie organisiert mit ihrem Team den Kreativmarkt in der Löbauer Blumenhalle. Am Wochenende ist es wieder so weit. Basteln, Malen, Gestalten, Handarbeit – Kreatives für die ganze Familie wird angeboten. Kunsthandwerker und Künstler stellen ihre Werke aus und bieten Dinge an, die man nicht überall bekommt, kündigt Sinkwitz an. Floristik, selbstgenähte Kleidung für Babys, Kinder und Erwachsene, Bilder in unterschiedlichen Maltechniken, selbsthergestellte Kerzen, Seifen, Badesalze, Marmeladen, hochwertig bearbeitete Holz- und Keramikdekorationen oder Schmuck, Filigranes aus Papier, Drechselarbeiten und vieles mehr sind im Angebot. Unter den Ausstellern sind „alte Hasen“, die den Kreativmarkt schon sehr lange mitgestalten, aber auch Neulinge. Die Teilnehmer haben sich Mitmachaktionen für die kleinen und großen Besucher ausgedacht. So kann man Keramikfiguren oder Holz bemalen, Gestecke, Wand- oder Fensterdekorationen herstellen, 3-D-Karten, Gläser oder Schmuck gestalten. Auch beim Steinmetz kann man sich ausprobieren.

Petra Sinkwitz und die anderen Kreativen wollen aber auch einen guten Zweck unterstützen. Zum diesjährigen  Kirnitzschtalfest im Sommer wurde dort in der Pension „Felsenmühle“ auf Initiative des Inhabers und der Initiatoren des Kreativmarktes eine Spendenaktion für den Verein „Sonnenstrahl“ ins Leben gerufen, der sich um krebskranke Kinder und deren Familien kümmert. Unter dem Motto „Wir reichen Euch die Hände“ konnten Besucher mit Farbe ihren Handabdruck auf einem weißen Laken hinterlassen, und im Gegenzug eine Spende für den Verein abgeben. Die Aktion brachte 500 Euro ein, der Wirt der „Felsenmühle“ steuerte noch einmal 250 Euro bei. Das Geld erhielt die Elterngruppe Bautzen des Vereins. „Diese Aktion werden wir zu unserem Kreativmarkt in Löbau noch einmal wiederholen und hoffen auf viele Handabdrücke und Spenden“, wirbt Sinkwitz um Unterstützung. Unterstützung erhalten auch die Markt-Organisatoren – und zwar vom Team des Messeparks. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass die Besucher den Fahrstuhl in die erste Etage nutzen können. (SZ)

Elbgalerie Riesa
Gesicherte Nahversorgung in der Elbgalerie
Gesicherte Nahversorgung in der Elbgalerie

Die Apotheke, Drogerie und der Lebensmittelhandel haben in der Elbgalerie weiterhin für Sie geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch.

Kreativmarkt: 14. Oktober von 11 bis 18 Uhr und am 15.  Oktober von 10 bis 17 Uhr in Löbau in der Blumenhalle