merken

Zittau

Eine Sperrung zur Sperrung

Die Äußere Weberstraße in Zittau ist ab Donnerstag an einer weiteren Stelle nicht mehr befahrbar. Das bedeutet neue Umleitungen.

Die Äußere Weberstraße in Zittau ist seit Monaten Baustelle. Das bleibt auch noch eine Weile so.
Die Äußere Weberstraße in Zittau ist seit Monaten Baustelle. Das bleibt auch noch eine Weile so. © Matthias Weber

Die Äußere Weberstraße kann zusätzlich zur bisherigen Sperrung von der Rathenaustraße bis zum Ring ab Donnerstag auch im Bereich der Hausnummer 29 bis 25 nicht mehr befahren werden. Und das bis voraussichtlich Ende November, wie die Stadt mitteilt.

Anzeige
Wieder kunstvolle Pferdeshow in Riesa

Europas beliebteste Pferdeshow ist zurück. Am 26. und 27. Oktober startet CAVALLUNA mit „Legende der Wüste“ in der SACHSENarena die neue Tour.

Fahrzeuge bis 2,8 Tonnen gelangen über die Tongasse in Richtung Bahnhof. Alles darüber hinaus muss die offizielle Umleitung nutzen. Die Rathenaustraße ist nur noch von der Dresdner Straße in Richtung Weststraße befahrbar.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/zittau