merken

Görlitz

Einmal Amphetamine, einmal Alkohol

Die Polizei hat in Sohland einen angetrunkenen Autofahrer erwischt, in Görlitz einen unter Drogeneinfluss.

Symbolbild.
Symbolbild. © Carsten Rehder/dpa

Beamte des Reviers Görlitz haben am Freitagabend einen 26-jährigen Opel-Fahrer auf der Dorfstraße in Sohland am Rotstein gestoppt, der unter dem Einfluss von Alkohol stand. Während der Kontrolle bemerkten sie den entsprechenden Geruch im Atem des Mannes, teilt die Polizei mit. Ein Test ergab einen Wert von 0,56 Promille. Damit durfte der Deutsche nicht weiterfahren.

Auf der Dr.-Kahlbaum-Allee in Görlitz kontrollierten die Beamten am Freitagabend einen  42-jährigen Audi-Fahrer, bei dem ein durchgeführter Drogentest positiv auf Amphetamine anschlug. Sie erstatteten Anzeige gegen den Polen.

Anzeige
Traumhafter Komfort zum Spitzenpreis

Zu schön um wach zu sein! Bald sparen Besucher beim Kauf einer Matratze im Löbauer Schlafstudio bis zu 500 Euro.

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.