merken

Einsatz auf den Friedhöfen

Leisnig/Ortsteile. Am Sonnabend sollen die Gottesacker vom Herbstlaub befreit werden. Dafür bitten die Gemeinden beziehungsweise die Verwalter auch in diesem Jahr um die Unterstützung von freiwilligen Helfern.

Leisnig/Ortsteile. Am Sonnabend sollen die Gottesacker vom Herbstlaub befreit werden. Dafür bitten die Gemeinden beziehungsweise die Verwalter auch in diesem Jahr um die Unterstützung von freiwilligen Helfern. Die sind ab 8.30 Uhr auf dem Friedhof in Altenhof und ab 9 Uhr in Tragnitz willkommen. Arbeitsgeräte wie Laub-rechen und Besen stehen in begrenztem Umfang zur Verfügung, können von den Ehrenamtlichen aber auch mitgebracht werden. Am Sonntag wird auf dem Leisniger Gottesacker wieder der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Der Gottesdienst dazu beginnt um 10.15 Uhr in der Kirche St. Nikolai an der Colditzer Straße. Danach ab etwa 11.15 Uhr wird das Gedenken an den Kriegsgräbern im hinteren Teil des Friedhofes fortgesetzt. (DA/sig)

Anzeige
Entdeckungstour im Saftladen

Wie kommen die Äpfel als leckerer Saft in die Flasche? Zu sehen ist das in zahlreichen Keltereien am 21. oder 22. September.