Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Merken

Einsteigerkurse zur Selbstverteidigung

Der großen Nachfrage wegen gibt es erneut ein Angebot zu mehr Selbstvertrauen. Für Kinder, Jugendliche und Frauen.

Teilen
Folgen
NEU!
© dpa/dpaweb

Bischofswerda. Durch Kampfsport zu mehr Fitness gelangen Kinder und Jugendliche mit einem Angebot des Vereins Mosaika in Bischofswerda. Der veranstaltet ab 7. September erneut Einsteigerkurse für Selbstverteidigung. Bereits in den Sommerferien konnten sich 10- bis 16-Jährige in einem Schnupperkurs ausprobieren. Wegen der großen Nachfrage startet jetzt ein Kurs über acht Wochen, der jeweils mittwochs von 17.30 bis 18.30 Uhr in der Schiebock-Passage stattfindet. Mit gleichem Anliegen richtet sich ein weiterer Kurs von 19 bis 20.30 Uhr an Frauen.

Grundlage des Trainings ist die Kampfkunst Bushin-ryu Kempo Karate, die effektive Methoden zur Selbstverteidigung lehrt sowie die individuelle geistige und körperliche Weiterentwicklung des Einzelnen fördert, so Kursleiterin Janine Böhme. Diese Entwicklung war während des Ferienkurses bei den Kindern deutlich zu beobachten, sagt die 26-Jährige. Sie ist ausgebildete Trainerin für Selbstverteidigung und Gewaltprävention. Die Teilnehmer ihrer Kurse nehmen mehr Selbstvertrauen mit, was sich in der Haltung, der Ausstrahlung und im Auftreten äußert. (SZ)

Infos: Telefon 0175 2382961

www.ffL-training.com