merken

Bautzen

Eis-Shop in Großpostwitz wieder geöffnet

Kalte Köstlichkeiten von Komet gibt es an traditionsreicher Stelle an der B 96 allerdings nur noch an Wochenenden und Feiertagen.

Christa Kind und Gunter Pöhle öffnen den Komet-Eis-Shop in Großpostwitz jetzt an den Wochenenden. © Carmen Schumann

Großpostwitz. Gunter Pöhle, der Geschäftsführer des Unternehmens Komet Gerolf Pöhle & Co, ist froh, dass er seinen Eis-Shop an der B 96 in Großpostwitz nun doch nicht schließen musste. Das hatte er zum Saisonende 2018 befürchtet, da der Personalmangel in der Gastronomie prekär sei. 

Doch nun hat er eine Lösung gefunden, dass zumindest an den Wochenenden die Liebhaber von Komet-Streich- und Softeis nicht auf ihre geliebte Leckerei verzichten müssen. Immerhin hat der Eis-Shop bereits seit 28 Jahren für Begeisterung unter den Schleckermäulern gesorgt. Und dank Gunter Pöhles Schwiegermutter Christa Kind geht es nun weiter. Mit ihren 78 Jahren steht sie ihm noch tatkräftig zur Seite. Ohne ihre Hilfe wäre das Betreiben des Eis-Shops – auch nur an Wochenend- und Feiertagen – nicht möglich, sagt Pöhle.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Mit sz-Reisen um die ganze Welt 

sz-Reisen macht es möglich: Mit dem neuen Katalog geht es mit Flugzeug, Schiff und Bus in die Welt hinaus.

Ausschlaggebend für die Entscheidung, den Eis-Shop fortzuführen, so Gunter Pöhle, sei auch die Tatsache, dass man im vorigen Jahr extra eine neue Eismaschine angeschafft hatte. Es wäre schade um diese Investition gewesen, sagt der Geschäftsführer. Wie er anmerkt, hat er aber die alte Eismaschine, die noch aus DDR-Zeiten stammt, durchaus nicht in den Ruhestand versetzt. Denn das Gerät läuft und läuft und läuft ... Vor allem hat es den Vorteil, dass es im Gegensatz zu der neuen Maschine auch grobere Fruchtstückchen verarbeiten kann. Selbstverständlich wird für die Produktion des Streich- und Softeises nur das Eispulver aus eigener Herstellung verwendet. Im Eis-Shop kann man aber auch die gesamte Produktpalette von Komet erwerben.

Geöffnet hatte der Eis-Shop in diesem Jahr erstmals am 4. Mai. Vorerst will Pöhle bis Mitte August öffnen und dann entscheiden, ob es noch eine Weile weitergeht.