merken

Electro-Attack im Kleinstadtklub

Freunde elektronischer Musik kommen am Sonnabend im KL 17 auf ihre Kosten. Gleich zwei Bands treten auf.

Zu hören ist Musik von X-O-Planet aus Mainz und von Dark Side Eons aus Polen. Anfang 2016 beschlossen Manja und Goderic, ihre diversen musikalischen Prägungen in das Projekt X-O-Planet einfließen zu lassen. Die Musik des Mainzer Synth-Pop-Duos setzt sich aus sphärischen Synthies, die aus Goderic Northstars Feder stammen, sowie Manja Kaletkas warmer, glasklarer Stimmfarbe zusammen. Im März 2017 veröffentlichten X-O-Planet ihr Debut „Passengers“ und belegten damit direkt Platz 9 der deutschen Alternativen Charts.

Anzeige
Entdecken Sie die neue Tourismusbeilage

Das Elbland vereint die Region um Dresden, Meißen bis hin nach Torgau. Genießer von Kultur, Genuss und Natur kommen hier besonders auf ihre Kosten. 

„Dark Side Eons“ werden am Sonnabend ebenfalls im KL 17 zu hören sein. Foto: PR
„Dark Side Eons“ werden am Sonnabend ebenfalls im KL 17 zu hören sein. Foto: PR

Die zweite Band „Dark Side Eons“ ist ein Duo aus Polen, das Electro-Industrial, Dark Wave und Electro Wave spielt. Leszek „Morph“ Trzaska (Gesang, Gitarre, Kompositionen) war seit 2000 Sänger und Bassist in vielen Metal- und Hard Rock-Projekten und gründete 2012 Dark Side Eons. Kate „Moonskin“ Trzaska (Synthesizer, Programmierung) trat der Band 2014 bei und im selben Jahr begannen Dark Side Eons erste Live-Shows zu spielen. Die Musik von Dark Side Eons ist eine Fusion aus kraftvoller Elektronik, Killer-Beats und schweren Gitarren.

Sonnabend, 10. November, 20 Uhr, Konzert mit X-O-Planet und Dark Side Eons im KL 17. Karten im Vorverkauf im DA-Treffpunkt Döbeln, Tel. 03431 67933511.

Freikarten

Der Döbelner Anzeiger verschenkt für das Konzert dreimal zwei Freikarten. Wer zwei Tickets gewinnen will, muss heute bis 24 Uhr unter Tel. 0137 8664420 (50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk abweichend) anrufen. Bitte nennen Sie das Kennwort „Electro“, Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer. Die Namen der Gewinner werden veröffentlicht.