Merken

Englischcamp für Zauberschüler

Berlitz verlost für die Osterferien ein Englischcamp auf der Burg Hohnstein. Schüler können ganz einfach beim Gewinnspiel mitmachen.

Teilen
Folgen
© Daniel Förster

Hohnstein. Wenn Schüler schlechte Englisch-Noten haben, dann wären sie überrascht, wenn die Eltern oder Großeltern sagen: „Mach‘ doch einen Zauberkurs. Geh‘ Fußball spielen oder reiten. Dann wirst du ruck zuck bessere Noten haben.“ Doch Englisch lernen kann genau so wunderbar funktionieren: Gehirnforscher haben festgestellt, dass Menschen dann am besten lernen, wenn die Übung mit etwas Positivem verknüpft wird. Für Schüler bietet Berlitz Kids & Teens Englisch in Kombination mit über 40 Hobbys wie Reiten, Surfen oder Fußballspielen an. Für alle, die schon immer mal zaubern wollten: Auf der Burg Hohnstein findet in den Osterferien ein Bibi-Blocksberg-Camp statt. Dort lernen sieben bis 15-Jährige fast nebenbei Englisch, während sie sich in mystische Charaktere verwandeln oder Monster durch den Wald jagen. Betreut werden die Schüler von Fachkräften aus Großbritannien und den USA, die stets Englisch sprechen: So lassen sich Ferienspaß und Sprachkurs perfekt verbinden.

Berlitz Kids & Teens verlost ein einwöchiges Sprachcamp für Schüler zwischen sieben und 15 Jahren in den Osterferien von 28.  März bis zum 3.  April auf der Burg Hohnstein. Enthalten sind täglich vier Stunden lebendiges Sprachtraining, das gewählte Freizeitprogramm sowie Übernachtung, Vollpension und Lernmaterialien. Die Frage ist einfach zu beantworten: Wo findet das Bibi-Blocksberg-Camp statt? (SZ)

Einfach die Antwort auf die Gewinnspielfrage mit dem Betreff „Gewinnspiel“ senden per E-Mail an: [email protected]