merken

Entscheidung über Mandaukaserne

Der Zittauer Stadtrat soll am Donnerstag entscheiden, ob die Stadt ihren Antrag auf die Millionen-Förderung für die Mandaukaserne aufrecht erhält.

© Rafael Sampedro

Zittau. Der Zittauer Stadtrat soll am Donnerstag in seiner Sitzung darüber befinden, ob die Stadt ihren Antrag auf die Millionen-Förderung des Bundes zur Wiederbelebung der Mandaukaserne aufrecht erhält. Zwar formuliert die Stadtverwaltung in der Beschlussvorlage erhebliche Zweifel am Konzept von Mandaukasernen-Besitzer Thomas Göttsberger. Dennoch schlägt sie vor, dass der Stadtrat „den Oberbürgermeister beauftragt, alle notwendigen Schritte zur Fortführung der Teilnahme der Stadt Zittau mit dem Objekt Mandaukaserne am Projekt „Nationale Projekte des Städtebaus“ vorzunehmen.“

Den Zuschuss aus dem Fördertopf bekommen nur Kommunen, die ihn an Eigentümer weitergeben können. Grundlage für die Aufnahme der Mandaukaserne in das Förderprogramm war ein Konzept der Stadt. Das von Eigentümer Göttsberger vorgelegte Papier sieht dagegen zum Beispiel Wohnungen in der Mandaukaserne vor. Das würde aber „den „stadtentwicklerischen Druck“ auf die Innenstadt erhöhen“, heißt es in der Beschlussvorlage. Das will die Stadt aber auf keinen Fall. (SZ/tm)

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Termin öffentliche Sitzung des Stadtrates: Donnerstag, 17 Uhr Bürgersaal im Rathaus