merken

Erfolg an der Börse belohnt

Das Team „Steynar“ von der Oberschule Waldheim hat in der vierten Woche des Planspiels Börse einen beachtlichen Gewinn von 7,22 Prozent eingefahren. Die Schüler Annica Tabea Zemmrich und Quentin Marc Schultz konnten damit ihr fiktives Startguthaben von 50000 Euro auf 53277,10 Euro erhöhen.

© André Braun

Das Team „Steynar“ von der Oberschule Waldheim hat in der vierten Woche des Planspiels Börse einen beachtlichen Gewinn von 7,22 Prozent eingefahren. Die Schüler Annica Tabea Zemmrich und Quentin Marc Schultz konnten damit ihr fiktives Startguthaben von 50 000 Euro auf 53 277,10 Euro erhöhen. Am Planspiel Börse der Kreissparkasse Döbeln beteiligen sich Teams aus mehreren Schulen des Altkreises Döbeln. In jeder Woche wird ermittelt, welches Team den höchsten Zuwachs verbuchen kann. Als Belohnung spendiert die Kreissparkasse Döbeln einen Börsenkorb, den diesmal David Lippert, Kundenberater der Filiale in Waldheim, überreichte.Foto: A. Braun

Anzeige
Entdeckungstour im Saftladen

Wie kommen die Äpfel als leckerer Saft in die Flasche? Zu sehen ist das in zahlreichen Keltereien am 21. oder 22. September.