merken

Hoyerswerda

Erfolgreicher Aktionstag

Schüler lernten in Betrieben Berufe kennen. Die nächsten Veranstaltungen sind schon geplant.

Unter anderem waren Schüler auf dem Erlebnishog "LausitzLeben" in Tätzschwitz. © Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Nach der 5. Berufsinformationsveranstaltung „Ausbildungsbetriebe on tour“ in der vergangenen Woche hat die Schüleragentur für Berufliche Frühorientierung (SBF) die nächsten großen Aktionen im Blick. Vormerken können sich Interessenten den 26. November. Dann findet im Beruflichen Schulzentrum „Konrad Zuse“ der 9. Studieninformationstag statt. SBF-Koordinatorin Martina Wolf zeigte sich im Nachgang sehr zufrieden mit der Veranstaltung in der vergangenen Woche, bei der rund 130 Mädchen und Jungen bei mehr als 15 Partnern Einblicke in Berufsfelder bekommen hatten. Ein großer Dank gehe unter anderem an die Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda und den „Hoywoy Fahrservice“, die Praxispartner und die Agentur für Arbeit in Hoyerswerda. „Eine frühzeitige Berufsorientierung und das Basiswissen helfen bei der Entscheidung zur Berufswahl“, so Martina Wolf. Nun werde der Aktionstag in der Agentur ausgewertet. „Die Hinweise der Akteure sind sehr wichtig für die Vorbereitung des Projektes im Schuljahr 2019/2020“, heißt es. (red/hl)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Das perfekte Fahrgefühl: der City-SUV

Nicht nur das kompakte Design ist beeindruckend, sondern auch die Ausstattung: Am besten gleich eine Probefahrt mit dem neuen T-Cross von Volkswagen buchen.