Infomercial

Rundweg um das Schloss Seifersdorf

Wasservögel beobachten am Fünfhufenteich

Schloss Seifersdorf
Schloss Seifersdorf © Foto: Jörg Ludewig

100 Meter vom Schloss Seiferdorf entfernt liegt der Wanderparkplatz als Ausgangspunkt der Tour. Durch den Schloßpark geht es an der oberen Mauer auf den Wanderweg. Unterwegs bietet sich ein herrlicher Weg auf Seiferdorf. Am Sandteich vorbei geht es weiter zum Fünfhufenteich. Hier lassen sich Wasservögel beobachten. Über Ottendorf-Okrilla führt die Tour weiter nach Grünberg. Sehenswert hier ist auf jeden Fall die Kirche. Im weiteren Verlauf der Strecke bietet sich ein toller Blick ins Seifersdorfer Tal. Weiter geht es an der Wesenitz entlang, zurück zum Schloss beziehungsweise Parkplatz.

Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Download der Route

Hier geht es zur Route.