Infomercial

Stolpen erkunden

Die Tour beginnt entweder mit dem Auto oder mit der Bahn. Beides bietet sich gut an. 

Blick auf die Burg Stolpen
Blick auf die Burg Stolpen © Wikiloc/Wanderludi

Richtung Heeselicht auf der mäßig befahrenen Straße loslaufen. Kurz vor dem Bach Katherinwasser (die tiefste Stelle der Straße) geht es rechts in den Wald. Der Weg ist kaum zu erkennen, wie Tour weiter gehen. Hier kommt man an mehreren kleinen Teichen vorbei. Dann führt ein gut befestigter Weg bis zur unteren Altstadt von Stolpen und in das Wesenitztal. Der Weg kommt auf die Helmsdorfer Straße, der die Strecke bis Neudörfel folgt. Hier geht's nach rechts über die Wesenitz weiter und auf dem gut ausgeschilderten Weg nach Stolpen. In Stolpen gibt es mehrere Gaststätten für eine schöne Rast. Über eine kleine Baumallee geht es Richtung Bahnhof zurück.

Görlitz – Immer eine Reise wert

Die Stadt Görlitz wird von vielen als „Perle an der Neiße“ oder „schönste Stadt Deutschlands“ bezeichnet. Warum? Das erfahren Sie hier.

Download der Route

Hier geht es zur Route.