Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dippoldiswalde
Merken

Erlebnisbad an der Malter begehrt

Vor allem die Sauna in Paulsdorf wird immer beliebter. Der Januar brachte einen Rekord.

Teilen
Folgen
NEU!
Ins Erlebnisbad Paulsdorf kamen im ersten Quartal schon über 23 000 Besucher.
Ins Erlebnisbad Paulsdorf kamen im ersten Quartal schon über 23 000 Besucher. © Karl-Ludwig Oberthür

Das Erlebnisbad in Paulsdorf an der Talsperre Malter hat im ersten Quartal dieses Jahres schon über 23 000 Besucher verzeichnet, informierte Klaus Kaiser, Geschäftsführer der Weißeritztal-Erlebnisgesellschaft, welche im Auftrag der Stadt Dippoldiswalde die Bäder rings um die Talsperre betreibt. Das ist eine deutliche Steigerung gegenüber dem vergangenen Jahr, als im selben Zeitraum rund 21 000 Menschen Eintritt in Sauna und Bad bezahlt haben. Kaiser beobachtet, dass die Nachfrage nach der Sauna ansteigt, während die im Bad leicht sinkt. So war der Januar 2019 ein Rekordmonat in der Sauna. „Da hatten wir so viele Besucher dort wie seit zehn Jahren nicht“, berichtet Kaiser.

Anfang dieses Monats ist im Erlebnisbad auch die neue Elektrolyseanlage zur Wasseraufbereitung in Betrieb gegangen. Die alte Aufbereitung stammte noch aus dem Jahr 1996, als das Bad gebaut wurde. Sie war inzwischen verschlissen und musste ersetzt werden. (SZ/fh)