merken

Freital

Erneut Klima-Demo in Tharandt

Vor dem Rathaus in Tharandt demonstrieren Aktivisten wieder für stärkeren Klimaschutz. Sie hoffen auf viele Unterstützer vor Ort.

Nicht das erste Mal demonstrieren Schüler und Studenten in Tharandt stärkeren Klimaschutz.
Nicht das erste Mal demonstrieren Schüler und Studenten in Tharandt stärkeren Klimaschutz. © Andreas Weihs

Die Aktivisten der internationalen Klima-Bewegung „Fridays for future“ wollen am Freitag, dem 11. Oktober, wieder in Tharandt zu mehr Umweltschutz aufrufen. Eine Kundgebung sei diesmal ab 14 Uhr vor dem Tharandter Rathaus angemeldet, bestätigt Paula Sinapius. Die Spechtshausenerin gehört zu den Organisatoren der lokalen Klima-Demo.

Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Die Bundesregierung signalisiere mit ihrem Klimagesetz, dass sie weder der Wissenschaft, noch den 1,4 Millionen Demonstranten zuhöre, geschweige denn, diese ernst nehme, sagt sie. „Wir wollen auch in Tharandt zeigen, dass uns unser Planet nicht egal ist und dass die Folgen von einem Nichtstun auch Tharandt und seinen Wald hart treffen werden“, erklärt Paula Sinapius die Motivation der Veranstaltung. Ziel der Klima-Aktivisten sei es, auch für diesen Freitag so viele Unterstützer wie möglich auf die Straße in Tharandt zu holen. (SZ/ves)

Noch mehr Lokales auf www.sächsische.de/ort/freital

Informationen zwischendurch aufs Handy: www.szlink.de/whatsapp-regio

Täglicher Newsletter kostenlos: www.sz-link.de/freitalkompakt