merken

Pirna

Erst Regen und Hagel, dann Schlamm

Das kurze, aber heftige Gewitter am Sonnabendnachmittag sorgte in Bad Schandau für einen Feuerwehreinsatz.

Das heftige Gewitter hatte Schlamm auf die Straße gespült.
Das heftige Gewitter hatte Schlamm auf die Straße gespült. © privat

Nach Gewitter mit Starkregen und Hagel stand am Sonnabendnachmittag Schlamm auf der Straße zwischen Bad Schandau und Rathmannsdorf in der Nähe des Pennymarktes. Die Straße unter der Brücke war zur Beseitigung und Reinigung der Fahrbahn gesperrt.

Auch auf dem Pirnaer Sonnenstein rückten die Kameraden der Feuerwehr von Pirna aus, um aus Kellern Wasser zu pumpen. Es gab Wasser- und Schlammschäden. (mf)

Anzeige
spektakuläres Autokino bei Cars and Stars
spektakuläres Autokino bei Cars and Stars

Eines der größten Autokinos Deutschlands steht im Dresdner Ostragehege

Mehr zum Thema Pirna