merken

Görlitz

Erster Auftritt führt OB an den See

An der Carari-Wiese hat Octavian Ursu das Schausegeln anlässlich der Seewoche beobachtet. In seiner zweiten Amtswoche nun trifft er Mitglieder der Staatsregierung.

Octavian Ursu (CDU), Oberbürgermeister von Görlitz
Octavian Ursu (CDU), Oberbürgermeister von Görlitz © dpa

Seinen ersten öffentlichen Auftritt als neuer Oberbürgermeister hat Octavian Ursu (CDU) am Wochenende am Berzdorfer See absolviert. An der Carari-Wiese verfolgte er das Schausegeln anlässlich der Seewoche und dankte allen, „die mit ihrer Kreativität, ihren Ideen und ihrem Engagement zur Belebung des Berzdorfer Sees und der diesjährigen Seewoche beigetragen haben“. Gemeinsames Ziel müsse es sein, eine ausgewogene Balance zwischen Tourismus, Wirtschaft, Naturschutz und Sport am Berzdorfer See zu finden.

In seiner zweiten Amtswoche nun trifft Ursu mehrere Mitglieder der sächsischen Staatsregierung. Am Dienstag wohnt er in Görlitz zusammen mit Ministerpräsident Michael Kretschmer einer Niederlassungseröffnung in der IT-Branche bei. Am Mittwoch kommt Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, zum Antrittsbesuch ins Görlitzer Rathaus. Am Donnerstag besucht Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig Görlitz und wird gemeinsam mit dem OB in der Jakobpassage zu Gast sein.

Anzeige
Gemeinsam allem gewachsen

Die Sparkassen-Versicherung Sachsen ist auch in dieser außergewöhnlichen Situation für ihre Kunden da.

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/goerlitz