merken
Löbau

Erstes Bürgerbüro im Kreis öffnet demnächst

In Löbau können sich Anwohner dann einen neuen Führerschein ausstellen und ihr Auto zulassen - aber nicht nur das. Weitere Standorte sollen folgen.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Das erste Bürgerbüro des Landkreises Görlitz soll am 7. September in Löbau in der Poststraße 20 eröffnet werden. Es sei der erste von insgesamt fünf geplanten Standorten, die in den nächsten Jahren in Betrieb gehen werden, teilt Franziska Glaubitz vom Landratsamt Görlitz mit.

In den Bürgerbüros werden Dienstleistungen der Landkreisverwaltung angeboten. Den Schwerpunkt bilden die Kfz-Zulassung und der Führerscheinpflichtumtausch. Darüber hinaus können Anträge auf Wohngeld und die Feststellung einer Behinderung bzw. der Schwerbehinderteneigenschaft gestellt werden. Hierbei wird Bürgern auch eine Hilfestellung beim Ausfüllen der Anträge gewährt. Auch allgemeine Services wie die Beglaubigung von Kopien, das Nachreichen und Scannen von Unterlagen oder die Erteilung von Auskünften zu Zuständigkeiten und Erreichbarkeiten werden angeboten. "Für die Zukunft sind weitere Dienstleistungen geplant", so Glaubitz.

Anzeige
Schlossherr gesucht!
Schlossherr gesucht!

Herbst-Auktionen mit außergewöhnlichen Immobilien aus Ostsachsen

Weiterführende Artikel

Klickstark: Prügel-Opfer will Versöhnung

Klickstark: Prügel-Opfer will Versöhnung

Die AfD will die Attacke auf einen Löbauer instrumentalisieren - der distanziert sich. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Dienstag berichteten.

Durch die Bürgerbüros solle die Präsenz der Verwaltung in der Fläche erhöht und der Zugang zu häufig genutzten Verwaltungsleistungen vereinfacht werden. Das ist Teil des Modernisierungsprogramms „Verwaltung 4.0“. Mit dem Programm möchte der Landkreis die Arbeitsorganisation der Verwaltung verbessern und den Service für Bürger und Unternehmen erhöhen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier:

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier:

Mehr zum Thema Löbau