merken

Wintergrillen im Sommergarten

Das Team des KL 17 in Döbeln will mit neuen Angeboten mehr Gäste gewinnen. Dafür gibt es schon konkrete Pläne.

© Dietmar Thomas

Von Sylvia Jentzsch

Anzeige
Gestresste Männerhaut ade

Statt Socken: Verschenken Sie den Geheimtipp für natürlich gepflegte Männerhaut.

Döbeln. Zum ersten Mal gab es ein Wintergrillen im Sommergarten des KL 17. Und es kam bei den Gästen an. Wärmende Getränke wurden bei Temperaturen unter null Grad gern angenommen. Dabei setzte Rene Fischer, der den meisten Leuten als Eddy bekannt und für die Bars zuständig ist, auf neue Kreationen bei den warmen Getränken. So bot er „Heiße Lawine“ und „Apfelstrudel“ mit und ohne Alkohol an. Diese fanden bei den Gästen guten Anklang. Auch die Musik der Band Philipp Heimann aus Oschatz begeisterte. Am Abend saßen die Gäste mit den den Musikern am Lagerfeuer und jeder, der wollte, daurftemitsingen. Die Stimmung war super.

„Wir haben uns zusammengesetzt und überlegt, was wir auch im Winter im Sommergarten machen könnten. Und wir wollen testen, was von den Gästen angenommen wird“, sagte Anja Klant. Sie ist die neue Teamleiterin und hat schon viele Erfahrungen bei der Organisation von Veranstaltungen gesammelt. Nun sollen ihre Erfahrungen und neue Ideen bei der Gestaltung von Festen und neuen Angeboten einfließen. Anja Klant will auch mehr für Kinder und Jugendliche anbieten. Nicht nur beim Konzept und den Getränken gibt es Änderungen, sondern auch in der Küche. Die hat nun der junge Koch Felix Hofmann übernommen.