merken

Riesa

Ex-Bäckerei wird Spielothek

Wo einst Brot und Brötchen verkauft wurden, sollen sich Gäste an Automaten vergnügen können.  

In Gröditz gibt es bald eine weitere Spielhalle.
In Gröditz gibt es bald eine weitere Spielhalle. ©  Symbolbild/dpa

Gröditz. Aus der ehemaligen Bäckereifiliale an der Gröditzer Hauptstraße, gelegen an der Einmündung zum Einkaufszentrum am Markt, wird eine Spielhalle mit sechs Automaten. Das geht aus Unterlagen für den nächsten Stadtrat hervor. Demnach soll im Erdgeschoss eine Spielothek mit Ausschank eingerichtet werden. Alkohol soll es allerdings in dem Geschäft künftig nicht geben.

 Äußerlich verändern soll sich das Gebäude allerdings durch die neue Nutzung als Spielhalle nicht, heißt es weiter. 

Sächsische.de zum Hören!

Zu Hause, unterwegs, in der Pause – Sächsische.de kann man nicht nur lesen, sondern auch immer und überall hören. Hier befinden sich unsere Podcasts.

In Gröditz gibt es daneben noch weitere Kasinos und Spielhallen: Eine befindet sich im Einkaufskomplex neben der Röder an der Bahnhofstraße. Ein Casino ist außerdem an der Riesaer Straße am Ortseingang ansässig. 

 Laut Antwort der Landesregierung auf eine Abgeordnetenanfrage von Mitte des Jahres 2017 gab es seinerzeit im Kreis Meißen knapp 30 Spielhallen. (SZ)