merken

Dresden

Exhibitionist verfolgt Frau in Dresden

Der Unbekannte öffnete nicht nur seine Hose vor einer Frau. Er rannte ihr auch noch hinterher.

Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich am Donnerstagabend vor einer Frau entblößte.
Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich am Donnerstagabend vor einer Frau entblößte. © Symbolbild: dpa/Carsten Rehder

Schreck zu später Stunde: Ein unbekannter Mann hat sich am Donnerstagabend vor einer Frau auf der Lübecker Straße in Dresden-Löbtau entblößt.

Die 25-Jährige lief gegen 21.05 Uhr in Richtung Cotta und befand sich in Höhe der Drescherhäuser, als sie der Exhibitionist ansprach. Dabei hielt er sein unbedecktes Glied in der Hand, teilte die Polizei am Freitag mit. Als die Frau flüchten wollte, rannte ihr der bis zur Braunsdorfer Straße hinterher.

Anzeige
Nie wieder Langeweile! 

Viel Freizeit, aber keinen Plan? Unser Ferienführer liefert jede Menge Ideen für ein perfektes Ferienprogramm.

Der Täter ist schätzungsweise 20 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Er wird als deutschsprachig beschrieben und trug zur Tatzeit eine graue Jacke mit Kapuze.

Derselbe Mann wird auch verdächtigt, bereit kurz vorher an der Jet-Tankstelle an der Löbtauer Straße mit unbedecktem Geschlechtsteil unterwegs gewesen zu sein. Die Polizei ermittelt wegen der exhibitionistischen Handlung. (SZ/sr)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.