merken
Bautzen

Mordverdacht: Zeugen gesucht

Ein 25-jähriger Mann wurde vor drei Jahren zum letzten Mal in Bautzen gesehen. Die Polizei vermutet ein Verbrechen und setzt jetzt eine Belohnung für Hinweise aus.

Die Polizei sucht Hinweise zum Verbleib eines jungen Mannes, der vor drei Jahren zum letzten Mal in Bautzen gesehen wurd.
Die Polizei sucht Hinweise zum Verbleib eines jungen Mannes, der vor drei Jahren zum letzten Mal in Bautzen gesehen wurd. © Symbolfoto: Rene Meinig

Bautzen. Die Polizei sucht Zeugen zum Verschwinden eines jungen Mannes, der vor drei Jahren in Bautzen zum letzten Mal gesehen wurde. Für Hinweise, die zur Aufklärung des Falls beitragen, sind 5.000 Euro ausgelobt. 

Es handelt sich um den Pakistaner Hussnain Asghar aus Bautzen. Am 22. August 2017 wurde der 25-Jährige letztmalig in der Stadt gesehen. 

Anzeige
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken

schaffer-mobil feiert 30. Jubiläum. Es warten Workshops, Top-Neuheiten und jede Menge Angebote. Vor allem Gebrauchte werden zum Schnäppchen.

Nach den bisherigen Untersuchungen geht die Polizei davon aus, dass er einem Verbrechen zum Opfer gefallen sein könnte. Daher hat die Mordkommission der Polizeidirektion Görlitz die Ermittlungen übernommen.

Nach umfangreichen Nachforschungen setzen die Kriminalisten bei der Suche nach dem Vermissten nun auf die Mithilfe der Bevölkerung. Hussnain Asghar wird so beschrieben:

  • 1,71 Meter groß
  • schwarze, kurze Haare
  • braune Augen
  • Schuhgröße 42
  • schlanke, sportliche Gestalt
  • südasiatisches, gepflegtes Erscheinungsbild
  • Akne-Narben im Gesicht und Muttermal am Kinn

Ein Foto des Vermissten ist auf dem Fahndungsportal der Polizei zu sehen.

Der damals 25-Jährige soll ein Handy Samsung S7 Edge besessen haben, das er ständig bei sich hatte. Außerdem trug der junge Mann vermutlich eine Armbanduhr mit weißem Ziffernblatt, schwarzem Gehäuse und schwarzem Armband.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zum Verbleib von Hussnain Asghar machen? Hilfreiche Informationen nehmen das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Görlitz und jede andere Polizeidienststelle entgegen.  (SZ)

Kontakt Polizeidirektion Görlitz: Telefon 03581 468100 

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen