merken

Hoyerswerda

Fahndungserfolg dank sozialer Medien

In Hoyerswerda wurde ein Moped schnell gefunden

© Archiv

Hoyerswerda. Eine 31-Jährige meldete am Montagnachmittag der Polizei den Diebstahl ihres Mopeds, welches in ihrem Garten an der Heinrich-Heine-Straße stand. Unbekannte hatten es aus dem Gartenhäuschen gestohlen, dazu auch noch zwei Akkuschrauber und ein Kinderplanschbecken. Montagabend meldete sich die Frau erneut bei der Polizei. Sie hatte einen öffentlichen Suchaufruf in den Sozialen Medien gestartet. Daraufhin meldete sich ein Zeuge, der wusste, wo sich das Kleinkraftrad befand. Beamte des örtlichen Polizeireviers sicherten Spuren an dem Diebesgut. Die Ermittlungen in dem Fall laufen. (red)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Was? Ein Suzuki? Klar, ist cool!

Viel Esprit und frischer Charme - deshalb ist das Energiebündel Suzuki Swift so beliebt.

Osterüberraschung