merken
Zittau

Fahrrad-Unfall: Zwei Kinder werden verletzt

Eine Achtjährige ist gestürzt, nachdem sie in Großschönau mit einem Mercedes zusammenstieß. Auch ein Zehnjähriger hinter ihr fiel vom Sattel.

Symbolbild
Symbolbild © Armin Weigel/dpa

Weiterführende Artikel

Klickstark: Wie die Lausche wächst

Klickstark: Wie die Lausche wächst

Im Sommer soll der neue Aussichtspunkt im Zittauer Gebirge fertig sein. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir diesen Freitag berichteten.

Bei einem Unfall in Großschönau haben am Dienstagabend eine Achtjährige  und ein Zehnjähriger Verletzungen erlitten. Das Mädchen befuhr mit ihrem Fahrrad die Obere Mandaustraße. "An der Kreuzung zur Apothekenstraße übersah sie offenbar einen von rechts kommenden Mercedes", teilt die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei erlitt das Kind schwere Verletzungen. Der Junge hinter ihr stürzte ebenfalls. Er erlitt leichte Verletzungen. Rettungskräfte versorgten die Kinder medizinisch und brachten das Mädchen in ein Krankenhaus. Beamte des Verkehrsunfalldienstes der Polizeidirektion Görlitz nahmen den Unfall auf. Der 29-jährige Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden von 3.100 Euro. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
Charlie Cunningham eintrittsfrei erleben!
Charlie Cunningham eintrittsfrei erleben!

Der Palais Sommer 2021 findet statt – mit deiner Unterstützung!

Mehr zum Thema Zittau