merken

Zittau

Fahrraddiebe kamen wieder

Aber nur einmal gelang der Einbruch.

Symbolbild.
Symbolbild. © Marko Förster

In der Jakobstraße in Görlitz hatten Diebe am Dienstag um 4 Uhr bei einem Wohnhaus ein Tor aufgebrochen und ein Fahrrad im Wert von etwa 1.500 Euro gestohlen. Dabei richteten die Täter bereits hohen Sachschaden an, berichtet die Polizeidirektion in Görlitz. 

Weiterführende Artikel

Klickstark: Rudi war immer die erste Wahl

Klickstark: Rudi war immer die erste Wahl

Margit und Rudi Flammiger aus Waltersdorf sind am Mittwoch 70 Jahre verheiratet. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir heute berichteten.

Gegen 23 Uhr versuchten es dann dort vermutlich die gleichen Täter noch einmal. Diesmal konnten sie aber nicht mehr gewaltsam einbrechen. Der angerichtete Sachschaden beträgt dennoch etwa 1.500 Euro, schildert die Polizei. 

Anzeige
Studium für Pflegeprofis
Studium für Pflegeprofis

Studium & Praxis vereinen? Bis zum 1. Oktober an der ehs Dresden für die innovativen pflegerischen Bachelor- & Masterstudiengänge bewerben!

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Zittau