merken
Dresden

Fahrradfahrer in Dresden verletzt

Als ein Transporter ihn überholt, weicht ein Radfahrer auf dem Terrassenufer aus, stürzt und verletzt sich. Nun sucht die Polizei Zeugen des Unfalls.

Ein Fahrradfahrer stürzte auf dem Terrassenufer, als er von einem weißen Transporter überholt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.
Ein Fahrradfahrer stürzte auf dem Terrassenufer, als er von einem weißen Transporter überholt wurde. Die Polizei sucht Zeugen. © René Meinig

Dresden. Am Dienstagnachmittag ist ein Radfahrer bei einem Unfall auf dem Dresdner Terrassenufer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. 

Der 52-Jährige war demnach gegen 15.15 Uhr in Richtung Käthe-Kollwitz-Ufer unterwegs. Kurz vor der Augustusbrücke überholte ihn ein weißer Transporter. Dieser scherte kurz vor dem Radfahrer wieder ein, der nach rechts auswich und gegen die Bordsteinkante prallte. Daraufhin stürzte der Mann. Laut Angaben des Vaters des Opfers zog der Mann sich dabei mehrere Frakturen und ein Schädel-Hirntrauma zu. Er werde noch immer in der Klinik behandelt. Der Transporter verließ die Unfallstelle. 

Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls, die vor allem Angaben zum Transporter und dessen Fahrer machen können. Hinweise an: 0351 4832233. (SZ)

Anzeige
Ihre Berufserfahrungen sichtbar machen
Ihre Berufserfahrungen sichtbar machen

Der neue „ValiKom Transfer“ - Alle Verfahren der IHK Dresden und Handwerkskammer Dresden wurden bisher erfolgreich beendet!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden