merken

Fahrräder vor Gaststätte gestohlen

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Bad Muskau. Am Freitagabend verschwanden an der Clara-Zetkin-Straße in Bad Muskau zwei vor einer Gaststätte angeschlossene Fahrräder von Gästen. Es handelt sich um ein 28er-Damenfahrrad „KTM“ in Schwarz sowie um ein 28er-Herrenfahrrad „Bergamont“ in Silbergrau. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf etwa 2 300 Euro. (red/aw)

Ford entwendet

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Die große SZ-Frühjahrsauktion startet

Bald geht es wieder los: Jetzt fleißig mitbieten und sparen – bei der großen SZ-Auktion.

Gablenz. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zu Samstag einen weißen Ford Kuga mit dem amtlichen Kennzeichen GR AF 122. Das zwei Jahre alte Fahrzeug war unter dem Carport vor einem Wohnhaus an der Schulstraße und hat nach Angaben des Besitzers einen Wert von zirka 28 000 Euro. Die Soko Kfz nahm die Ermittlungen auf und fahndet international nach dem Wagen. (red/aw)

Wildunfall bei Gablenz

Gablenz. Ein Wildschwein flüchtete gestern Morgen bei Gablenz nach einem Zusammenstoß mit einem Skoda. Das Auto blieb fahrbereit mit einem Schaden von 1 500 Euro, so die Polizei.

Ruhige Nacht für Polizei

Landkreis. Sturmtief Eberhard hat der Polizei am Sonntag wenig Arbeit gemacht. Allerdings wurden die Feuerwehren gerade im Südkreis zu etlichen umgestürzten Bäumen oder anderen Schäden gerufen. (red)