merken
Zittau

Fahrzeuge-Diebe sind zweimal erfolgreich

Unbekannte haben in Löbau einen Fiat und in Zittau einen VW entwenden können. Damit verschwanden auch andere Sachen.

Symbolbild.
Symbolbild. © Matthias Weber

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag in Zittau einen VW Multivan entwendet. Der Transporter mit dem Kennzeichen ZI-FR 2304 stand an der Schillerstraße. "Wertsachen von rund 3.000 Euro, wie Bargeld, EC-Karten, Laptop, waren noch darin", berichtet die Polizei. Der Zeitwert des Fahrzeugs beträgt etwa 15.000 Euro.

Der Eigentümer eines Fiats 500 hat am Mittwochmittag feststellen müssen, dass jemand sein Auto an der Bahnhofstraße in Löbau gestohlen hat. Der Zeitwert des schwarzen Wagens mit dem Kennzeichen LÖB-F 500 ist nicht beziffert. 

Anzeige
Digital Marketing Manager gesucht
Digital Marketing Manager gesucht

Die Zukunft ist digital. Bist du bereit? Hier wartet dein neuer Job als Digital Marketing Manager in Vollzeit. Arbeitsort Zittau.

Die Soko Kfz hat die Ermittlungen übernommen. Nach den Fahrzeugen wird nun international gefahndet.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau

Mehr zum Thema Zittau