merken

Falsche Klempner suchen Opfer

Die Polizei warnt vor betrügerischen Baukolonnen, die ihrem Werk in der Region nachgehen und mangelhafte Dienstleistungen anbieten.

Die Polizei warnt vor betrügerischen Baukolonnen, die ihrem Werk in der Region nachgehen und mangelhafte Dienstleistungen anbieten. In der Vergangenheit waren es Teerkolonnen, die arglose Bürger hinter das Licht führten. Nunmehr scheinen es Dachdecker und Klempner zu sein, die an das Ersparte der Betroffenen wollen. Besonders aus dem Landkreis Bautzen sind in den vergangenen Tagen Fälle an die Polizei herangetragen worden.

Demnach sollen Männer südosteuropäischer Abstammung Dachrinnenerneuerungen oder Klempnerarbeiten am Dach anbieten. Die Opfer waren offenbar gezielt ausgesuchte alleinstehende und ältere Menschen. Der zuvor ausgehandelte Preis wurde im Nachhinein deutlich erhöht, offenbar sei die Arbeit aufwendiger als kalkuliert gewesen. Die arglosen Bürger zahlten den geforderten Preis, teilt die Polizei mit. Die geleistete Arbeit war jedoch nicht fachgerecht sowie das verwendete Material von minderer Qualität.

Reppe & Partner Immobilien
Reppe & Partner Immobilien
Reppe & Partner Immobilien

Bietet Ihnen das komplette Rundum-sorglos-Paket für Ihr Immobilieneigentum.

Die Polizei warnt die Bevölkerung vor diesen Drückerkolonnen und bittet: Schließen Sie keine Geschäfte an der Haustür ab. Ziehen Sie den Rat von Verwandten oder Nachbarn hinzu. Notieren sie sich Namen und Fahrzeugkennzeichen. Bezahlen Sie keinesfalls die geforderten Geldbeträge. Achten Sie auf die Vorgänge in Ihrer Nachbarschaft. Informieren Sie umgehend die Polizei. Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. (SZ)