merken

Zittau

Falsche Nummernschilder im Kofferraum

Die Polizei hat in Ostritz einen 23-jährigen Polen gestoppt. In seinem Seat fanden die Beamten etwas außergewöhnliche Kennzeichen.

So sahen die Kennzeichenschilder aus.
So sahen die Kennzeichenschilder aus. © Bundespolizei

Bundes- und Landespolizisten haben am Mittwoch einen 23-jährigen polnischen Autofahrer in Ostritz kontrolliert und im Kofferraum seines Seat Ibiza Nummernschilder eines nicht mehr zugelassenen Pkw gefunden. Mit falschen HU-Plaketten und  Zulassungsplaketten aus Baden-Württemberg", heißt es. "Etwas ungewöhnlich für Kennzeichenschilder des Altkreises Zittau."

Anzeige
Wieder kunstvolle Pferdeshow in Riesa

Europas beliebteste Pferdeshow ist zurück. Am 26. und 27. Oktober startet CAVALLUNA mit „Legende der Wüste“ in der SACHSENarena die neue Tour.

Die Beamten stellten die Schilder sicher. Gegenstand der weiteren Ermittlungen wird die Klärung der Frage sein, wozu der Fahrer die Nummernschilder nutzen wollte.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau