merken
Dresden

Elf Tipps fürs Wochenende

Erste Hitzewelle - wir machen Freizeit-Vorschläge, bei denen man einen kühlen Kopf bewahren kann.

Bietet auch einen Wasserspielplatz: Der Saurierpark Kleinwelka.
Bietet auch einen Wasserspielplatz: Der Saurierpark Kleinwelka. ©  SZ-Archiv

Wasserspiele zwischen Sauriern

©  SZ-Archiv

Wenn der Sommer richtig zuschlägt, ist Abkühlung gefragt. Aber war nicht schon lange geplant, dass es am Wochenende in den endlich wieder geöffneten Saurierpark nach Kleinwelka geht? Beides lässt sich gut verbinden. Der Park hat nämlichen einen feinen Wasserspielplatz. Und viel Schatten findet man zwischen den Sauriern auch.

täglich geöffnet von 9 bis 18 Uhr in Kleinwelka bei Bautzen

Anzeige
So meistert Ihr die internationale Zukunft
So meistert Ihr die internationale Zukunft

Im Herzen Europas ausgebildet für alle Aufgaben im Rest der Welt: Die Hochschule Zittau/Görlitz setzt mit einem neuen Studiengang Maßstäbe.

weitere 100 Freizeitstätten im Augusto-Veranstaltungskalender


Sommersonnenwendfeierei

© PR/Veranstalter

Am Sonnabendabend, 19. Juni wird zum Anlass der Sommersonnenwende im Herzen des Parks ein großes „Corona- Siegesfeuer“ brennen! Selbstverständlich mit Musik… von DJ Eric. Und wenn es regnen sollte? Na dann gibt es im großen Indoorbereich „Turihallum“ noch sehr viel Neues zu entdecken! Schon zuvor ist den ganzen Tag eine Menge zu erleben - so der Mini-escape-Raum und der "Pfad der Erleuchtung" im Turihallum. Ab 14.30 Uhr gibt es "Turugutz und das Orakel auf geheimen Pfaden".

am Samstag ab 13.30 Uhr auf der Kulturinsel Einsiedel bei Zentendorf

Turisedum im Augusto-Veranstaltungskalender


Fahrtag zur Sommersonnenwende

© PR/Veranstalter

Endlich kann auch die Schwarzbachbahn wieder starten. Von 10 bis 17 Uhr fahren je nach Bedarf die Züge halbstündlich ab Lohsdorf mit Museumszug und Diesellok. Der Imbiss wird öffnen. Um 18 Uhr gibt es ein Sonnenwendfeuer in Kohlmühle.

am Samstag von 10 bis 17 Uhr in Lohsdorf

Fahrtag Schwarzbachbahn im Augusto-Veranstaltungskalender


Motorrad- und Technik-Museum Großschönau

© PR/Veranstalter

Hier schlägt dem Technikfan das Herz höher! Das Motorrad- und Technikmuseum bietet dem Technikfan ein riesiges Potential an Fahrzeugen mit 2, 3 und 4 Rädern. Sogar eine Schlosserwerkstatt aus der Zeit um 1900 gibt es zu bestaunen sowie eine Schmiede und eine Holzwerkstatt. Für Kinder sind viele Holz- und Blechspielzeuge, Puppen, Kaufmannsläden usw. zu sehen. Schwerpunkt der Ausstellung ist der Fahrzeugbau in der Oberlausitz, vor allem die von Gustav Hiller 1988 gegründeten Phänomen- und späteren Robur-Werke in Zittau. Besondere Akzente setzt eine Palette dieser Phänomen-Fahr- und Motorräder. Eine Ausstellung von Rettungsflößen und Rettungsinseln erwartet den Besucher im 3. Stock.

am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr in Großschönau

Motorrad- und Technik-Museum im Augusto-Veranstaltungskalender


Eröffnung Kunstsommer Moritzburg

© PR/Veranstalter

Im diesjährigen Kunstsommer zeigen die Künstler*innen Alexandra Wegbahn, Manuela Henschke, Viktoria Braun und Michael Melerski in der Galerie des Roten Hauses die Ausstellung mit dem Titel „Was ist echt?“ Im Käthe Kollwitz Haus wird Mitte des Kunstsommers dazu die Ausstellung „Ich bin echt!“ eröffnet. Aktion Siebdruck das Logo des diesjährigen Kunstsommers wird als Mearch live gedruckt. Die Besucher können sich einen Stoffbeutel oder ein mitgebrachtes Textil (T-Shirt…) bedrucken lassen. Musik kommt vom Trio COMBO WURZEL-WERK.

am Samstag von 16 bis 19 Uhr im Roten Haus Moritzburg

Kunstsommer Moritzburg im Augusto-Veranstaltungskalender


Yellow Umbrella - Reggae im Sitzen II

© PR/Veranstalter

Auch am Konzertplatz Weißer Hirsch ist wieder was los. Diesen Samstag gibt´s Jamaikanische Tanzlustbarkeit im Freien - Dresdens Reggae & Ska-Helden "Yellow Umbrella" sind zurück mit neuem Programm, neuer Musik und neuen Anzügen.

am Samstag um 18.30 Uhr auf dem Dresdner Konzertplatz Weißer Hirsch

Yellow Umbrella im Augusto-Veranstaltungskalender


Eröffnung der Ostritzer Filmnächte

© PR/Veranstalter

Die Ostritzer Filmnächte werden in diesem Jahr auf dem Markt eröffnet. Eingeladen ist dafür das Duo „Café Änn“, das das Publikum ab 20 Uhr mit ihrer Oldtime-Folk Musik in die „Sommerlichen Filmnächte“ eingrooven wird. Um 20.45 Uhr gibt Ali Dogan vom Leibniz-Zentrum Moderner Orient in Berlin Einblicke in die Gesellschaft Saudi-Arabiens. Um 21.15 Uhr beginnt der Film „DAS MÄDCHEN WADJA“. Er handelt von der 10-jährigen Wadjda aus dem saudiarabischen Riad, die sich gerne ein Fahrrad kaufen möchte. Um das zu erreichen, heckt sie einen gewitzten Plan aus, denn Fahrrad fahren ist Mädchen eigentlich untersagt.

am Samstag um 20 Uhr auf dem Markt Ostritz

Ostritzer Filmnächte im Augusto-Veranstaltungskalender


Saisonstart an der Bockwindmühle Kottmarsdorf

© PR/Veranstalter

Mit einem Backtag eröffnet der Verein Natur- und Heimatfreunde e. V. Kottmarsdorf nach mehrmonatiger Corona-Pause die Saisonan der Bockwindmühle. Von 10 bis 17 Uhr werden auf dem Außengelände Sauerteigbrote, Zucker- und Streuselkuchen sowie Quark- und Apfelmus-Kuchen aus der Mühlenbackstube angeboten, solange der Vorrat reicht. Die technische Schauanlage kann besichtigt werden. Das Denkmal ist Ausgangspunkt eines 1,5 Kilometer langen Mühlenrundweges, der prächtige Aussichtspunkte mit ortsgeschichtlich bedeutsamen Sehenswürdigkeiten verbindet.

am Sonntag von 10 bis 17 Uhr an der Bockwindmühle Kottmarsdorf

Backtag Kottmarsdorf im Augusto-Veranstaltungskalender


Sommerfest an der Villa Teresa

© PR/Veranstalter

Zum Auftakt des "Coswiger Kultursommers" sind alle Gäste zu einem gemütlichen Nachmittag bei guter Musik, guter Stimmung und Speis‘ & Trank in den Park der Villa Teresa eingeladen. Um 14 Uhr treten die "Himmelsmaler" (ehem. Siggi und Band) „unplugged“ und doch nicht leiser auf, um 16 Uhr kommt Frank Fröhlich mit Gitarre & Literatur um 17 Uhr stehen "The Cashbags" auf der Bühne.

am Sonntag von 14 bis 19 Uhr an der Villa Teresa in Coswig

Coswiger Kultursommer im Augusto-Veranstaltungskalender


Alice im Wunderland im Freien

© PR/Robert Jentzsch

Es wird wieder gespielt auf der Freilichtbühne am Elbschloss Übigau. Zwischen Traum und Realität entspinnt sich die Geschichte um die junge, wissbegierige Alice, die gelangweilt vom Alltag in eine bunte Fantasiewelt entflieht, die wundersamer nicht sein könnte. An einem heißen Spätsommerabend beginnt eine musikalische und abenteuerliche Fantasiereise für große und kleine Träumer…

am Samstag und Sonntag jeweils um 19.30 Uhr am Elbschloss Übigau

Alice am Schloss Übigau im Augusto-Veranstaltungskalender


Gisela Elsner und ihr sich wandelndes Bild der DDR

© PR/Veranstalter

Gisela Elsner galt die DDR als Sehnsuchtsort. Doch wie viel hatte dies mit der Realität zu tun? Als im November 1989 die Mauer fiel, brach für Gisela Elsner eine Welt zusammen. Erst im Zuge der deutsch-deutschen Wiedervereinigung und ihrer negativen Erfahrungen im Rahmen eines überstürzten Umzugs nach Ostberlin änderte sich Elsners Einstellung zum ‚real existierenden Sozialismus‘ in der DDR. “Die teuflische Komödie”, eines der letzten Manuskripte, stellt schließlich eine bitterböse, satirische Abrechnung mit dieser Utopie im Sinne einer Dystopie dar. Die Melange aus Texten von Elsner und filmischen Beiträgen ergibt eine kontrastierende Verzahnung: Zusammenhalt versus Abgrenzung, die Solidarität im Kleinen und auch der Aufbruch inmitten des Zerfalls eines Staates. Das Projektzentrum für zeitgenössische Kunst setzt seine Reihe "Lesung, Filme, Talk" damit fort.

am Samstag um 18 Uhr in der Motorenhalle Dresden

Weiterführende Artikel

Oskarshausen in Freital: Das ist neu

Oskarshausen in Freital: Das ist neu

Wellenrutsche, Raupenbahn, Gastrostation - die Schließzeit wurde in Oskarshausen genutzt, um weitere Attraktionen zu schaffen. Und das ist noch nicht alles.

Gisela Elsner im Augusto-Veranstaltungskalender


Lust auf noch mehr Tipps?

Der Augusto-Veranstaltungskalender wird mit jedem Tag voller. Hier finden Sie inzwischen wieder viele Veranstaltungen in Dresden und Umgebung sowie in der Oberlausitz. Lassen Sie sich überraschen:

Wochenendtipps im Augusto-Veranstaltungskalender

Mehr zum Thema Dresden