Dresden
Merken

15 Tipps fürs Wochenende

Einkaufbummel, Lehrstellenbörse, erlesene Musik - wir helfen bei der Freizeitplanung und haben Tipps für das Wochenende zusammengestellt.

 9 Min.
Teilen
Folgen
Am Samstag kann man in den Innenstädten von Zittau und Bautzen nach herzenslust bummeln, einkaufen und Besonderes erleben.
Am Samstag kann man in den Innenstädten von Zittau und Bautzen nach herzenslust bummeln, einkaufen und Besonderes erleben. ©  PR/Veranstalter

Beethovens Violinsonaten an zwei Abenden

© Wikimedia

Klassik-Fans in der Oberlausitz können sich auf Sonaten für Klavier und Violine von Ludwig van Beethoven freuen. Aufgeführt werden sollten die Stücke als Fortsetzungsreihe an drei Tagen in drei Städten im Dreiländereck. Das Konzert in Bautzen musste kurzfristig abgesagt werden. Marlo Thinnes und Ingolf Turban gastieren nun noch am Freitag in Görlitz und am Sonnabend in Seifhennersdorf. Liebhaber der Beethoven-Kompositionen sei ein Besuch beider Abende empfohlen. Aber auch jeder Abend einzeln ist eine genussvolle Klassik-Freude für sich.

Hier gibt es die Tickets für beide Abende

am Freitag um 19 Uhr in der Görlitzer Synagoge - Link zum Augusto-Veranstaltungskalender

am Sonntag um 19 Uhr im C. Bechstein Kulturhaus in Seifhennersdorf - Link zum Augusto-Veranstaltungskalender


Große Praktikums- und Lehrstellenbörse

© PR

Besondere Highlights sind ein kostenfreies, professionelles Bewerbungsfotoshooting direkt vor Ort sowie eine kostenlose und persönliche Beratung zur Gestaltung der Bewerbungsmappe, bringt dafür gerne eure Unterlagen mit! Außerdem gibt es einen Servicepunkt für Migrantinnen und Migranten. Programm: Von 10 bis 10.30 Uhr "Achtung ...Online Bewerbung?!" mit Angela Rieger - beratungsstelle Kompass. Von 11 bis 11.30 Uhr "Perfekt vorbereitet ins Praktikum" - Berufsberatung der Agentur für Arbeit Dresden.

am Sonnabend von 9 bis 14 Uhr in der Johannstadthalle Dresden, Eintritt frei

Große Praktikums- und Lehrstellenbörse im Augusto-Veranstaltungskalender


Bummelsamstag in Zittau

©  PR/Veranstalter

Am Sonnabend laden die Zittauer Händler, Dienstleister und Gastronomen zum entspannten Shoppen in die Innenstadt ein. Es gibt also wieder viele attraktive Angebote. Bei Intersport Kunick wird eine große Ski- Börse mit vielen Highlights veranstaltet, so wird immer zur vollen Stunde Frau Holle ihr großes Kopfkissen kräftig schütteln. Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt, der beliebte Kaffee-Kalle holt sein Coffee-Bike heraus und verwöhnt mit besten Kaffeespezialitäten. Die Zittauer Jugendfeuerwehr kommt mit der Gulaschkanone auf den Markt und das Dornspachhaus ist wieder mit der leckeren Kräuterbratwurst uvm. dabei.

am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr in der Innenstadt von Zittau

Zittauer Bummelsamstag im Augusto-Veranstaltungskalender


Bautzener Einkaufsnacht "Romantica"

Ein Eindruck von der Romantica 2018 unter dem Motto "Manege der Lichter".
Ein Eindruck von der Romantica 2018 unter dem Motto "Manege der Lichter". © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Die Bautzener Innenstadt präsentiert sich am ersten November-Wochenende unter dem Motto „Comeback der Herzen“. Während im vorigen Jahr pandemiebedingt keine Einkaufsnacht stattfinden konnte, sind die Besucher diesmal wieder zwischen 16 und 22 Uhr zur Romantica in die Innenstadt eingeladen. Durch Illuminationen soll die Innenstadt in romantisches Licht getaucht werden. Musik und Tanz sind auch geplant, allerdings werden die Acts vorher nicht angekündigt. Damit wollen die Organisatoren Menschenansammlungen vermeiden und den Fokus auf die Läden legen. Neben der Möglichkeit, in die Gaststätten und Cafés einzukehren, wird es auf dem Kornmarkt und dem Hauptmarkt jeweils eine Verweilzone mit einem Speisen- und Getränkeangebot geben.

am Sonnabend von 16 bis 22 Uhr in der Bautzener Innenstadt

Bautzener Einkaufsnacht "Romantica" im Augusto-Veranstaltungskalender