Familie und Kinder
Merken

Countdown zum Schulstart

Zuckertüte besorgt? Ranzen gekauft? Schulweg geübt? Noch ist ein bisschen Zeit bis zur Schuleinführung, um sich auf alles gut vorzubereiten.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Große Buchstaben auf bunten Karton aufmalen und ausschneiden ist eine ideale Bastelei für Vorschulkinder. Das selbstgestaltete „ABC“ kann dann zudem als Deko für die Schuleinführungsfeier dienen.
Große Buchstaben auf bunten Karton aufmalen und ausschneiden ist eine ideale Bastelei für Vorschulkinder. Das selbstgestaltete „ABC“ kann dann zudem als Deko für die Schuleinführungsfeier dienen. © Foto: detailblick-foto Adobe Stock

Der 4. September 2021 ist bei vielen Familien in Sachsen dick im Kalender markiert – denn an diesem Sonnabend werden die neuen Erstklässler eingeschult, und am 6. September starten sie dann in ihren ersten Schultag. Auch wenn und gerade weil die Bedingungen nach wie vor alles andere als normal sind – für die ABC-Schützen und ihre Eltern sowie Geschwister heißt es nun, die nächsten Wochen noch zu nutzen, um sich bestmöglich auf den neuen Lebensabschnitt vorzubereiten. Dazu gehört neben dem Einkauf der notwendigen Materialien für die Erstausstattung auch das gemeinsame Erkunden des Schulwegs.

Mehr Zeit einplanen, früher aufstehen

Dazu sollte der Schulweg mehrmals zu den später regulären Zeiten getestet werden, also werktags am Morgen und zur Mittagszeit. Mögliche Gefahrenpunkte wie Kreuzungen und Straßenquerungen können ausführlich erläutert und gemeinsam gemeistert werden. Nicht immer ist der kürzeste Weg auch der sicherste. Manchmal macht es Sinn, einen kleinen Umweg in Kauf zu nehmen. Damit das Kind nicht in Stress gerät, weil es sich beeilen muss, sollte außerdem genügend Zeit eingeplant werden. Das kann den eingespielten Tagesablauf am Morgen gehörig durcheinanderbringen – vielleicht muss die Familie nun etwas früher als bisher aufstehen, damit die Schule pünktlich erreicht wird. Auch das kann in den nächsten Wochen noch geübt werden - damit dann der neue Rhythmus für alle schon etwas vertrauter ist.

Tipps für Lernanfänger

Wie lange sind fünf Minuten? Wenn man stillsitzen soll, für Kinder eine Ewigkeit. Mit ruhigen Spielen wie Memory, Puzzle, Basteleien können Durchhaltevermögen und Konzentrationsfähigkeit gefördert werden. In der Schule müssen Kinder auch lernen, mit Kritik umzugehen und dass manche Dinge eben nicht auf Anhieb klappen, sondern geübt, geübt, geübt werden müssen. Auch darauf können Eltern sie vorbereiten, indem sie betonen, dass eine Niederlage nichts Schlimmes ist, sondern dass man daraus lernen kann. Das kann auch wunderbar beim Spielen im Freien trainiert werden, das ebenfalls nicht zu kurz kommen sollte.

Nebenbei gibt es auch noch jede Menge zu organisieren und einzukaufen. Praktische Geschenke oder Inhalte für die Zuckertüte sind zum Beispiel Namensetiketten, -anhänger oder Stempel, Brotdosen und Trinkflasche, flexible Reflektorenbänder zum Umlegen an Ärmeln oder Hosenbeinen, ein Regenumhang oder kleiner Regenschirm, Arbeitsmaterialien wie Füller, Buntstifte, Pinsel und Ersatzpatronen, Studentenfutter sowie ein Freundebuch oder Poesiealbum.

Von Iris Weiße