Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Leben und Stil
Merken

Die richtige Reaktion bei pubertärem Ungehorsam

Wut und Brüllen helfen nicht. Therapeutin Melanie Hubermann empfiehlt das Konzept der „Neuen Autorität“.

Von Susanne Plecher
 7 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
„Der Versuch, durch Machtausübung die Kontrolle wiederzugewinnen, erzeugt noch mehr Widerstand beim Kind“.
„Der Versuch, durch Machtausübung die Kontrolle wiederzugewinnen, erzeugt noch mehr Widerstand beim Kind“. © Ian Allenden/ 123rf

Maya hat keinen Bock auf das Grillfest mit Oma und Opa. Die 13-Jährige will sich viel lieber mit ihrer Freundin treffen, als gelangweilt zwischen alten Leuten herumzusitzen, von denen sich wahrscheinlich ohnehin keiner für sie interessiert. Ihre Mutter Beate will das nicht gelten lassen. Nach hitziger Diskussion rennt Maya in ihr Zimmer und schmeißt die Tür zu. Beate wird wütend, rennt hinterher, brüllt, verhängt Stubenarrest. Die Situation eskaliert völlig, die Stimmung ist im Eimer.

Ihre Angebote werden geladen...