merken
Freischalten Familienkompass 2020

Familienkompass: Die interaktive Karte

Wie bewerten Familien in Sachsen die Region, in der sie leben? Unsere Karte zeigt für jede Gemeinde, was gut ist, und was besser werden muss.

Die Ergebnisse der Befragung zum Familienkompass lassen sich auf einer interaktiven Karte vergleichen.
Die Ergebnisse der Befragung zum Familienkompass lassen sich auf einer interaktiven Karte vergleichen. © Fotomontage SZ/dpa

Rund 15.000 Familien in Sachsen haben an der Befragung zum Familienkompass teilgenommen. Mit den Noten 1 bis 5 konnten zum Beispiel die medizinische Versorgung, die Zufriedenheit mit Schule und Kita, aber auch die Mietpreise bewertet werden. 

Die große Zahl an Teilnehmern ermöglicht ein sehr genaues Stimmungsbild für jede einzelne Gemeinde in Sachsen. Auf unserer interaktiven Karte können Sie sich alle Ergebnisse bis auf Gemeindeebene ansehen und miteinander vergleichen.

Anzeige
Dresdner Biotechnologen lesen das Virus
Dresdner Biotechnologen lesen das Virus

Es sind ellenlange Reihen aus den Buchstaben A, G, C und T. Den CRTD-Forschern verraten sie Wichtiges, um SARS-CoV-2 zu verstehen.

Weiterführende Artikel

Familienfreundlichkeit: Ottendorfs drei Probleme

Familienfreundlichkeit: Ottendorfs drei Probleme

Eltern heben die familienfreundliche Nachbarschaft hervor. Bei den Themen Gesundheit, Kinderbetreuung und Wohnungsangebot gibt es Schwächen.

Der Familienkompass ist eine gemeinsame Studie von Sächsische.de, Freier Presse, Leipziger Volkszeitung und der Evangelischen Hochschule Dresden. Es ist die bislang größte Befragung zur Familienfreundlichkeit im Freistaat.

In den kommenden Wochen präsentiert Sächsische.de detailliert die Ergebnisse. Zum Start gibt es einen ersten Überblick und sieben wichtige Erkenntnisse

Mehr zum Thema Familienkompass 2020