SZ + Leben und Stil
Merken

Mit Training gegen das Einpullern

Jeder zehnte Schulanfänger macht noch in die Hose, Jungs häufiger als Mädchen. Doch krankhaft ist das nur selten.

 6 Min.
Teilen
Folgen
Oh nein! Das ging daneben!
Oh nein! Das ging daneben! © 123rf (Symbolfoto)

Von Sabine Meuter

Endlich kein Baby mehr, sondern richtig groß: Kleine Kinder sind stolz, wenn sie selbstständig zur Toilette gehen können, sobald sich Darm oder Blase melden. Doch längst nicht bei allen Mädchen und Jungen klappt das reibungslos. Manche koten selbst im Schulalter ungewollt in die Unterhose oder nässen sie ein – ein Tabuthema.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!