merken
Dresden

Zehn Tipps fürs Wochenende

Letzte Juni-Tage - das Wetter wird wieder besser. Hier sind unsere Vorschläge für die Freizeit.

Das Radeberger Biertheater lässt es sich schmecken: Aber bitte mit Sahne.
Das Radeberger Biertheater lässt es sich schmecken: Aber bitte mit Sahne. © PR/Veranstalter

Mittelaltermarkt Altzella

© Schlösserland Sachsen

Hinter den Backsteinmauern des Klosters werden die Mönche einen mittelalterlichen Markt aufbauen. Gut 50 Händler und Handwerker handeln und schuften, was das Zeug hält. Dazwischen allerlei Köstlichkeiten von Grill, Ofen, Pfanne und Zapfhahn. Wir werden statt der bekannten und beliebten Bühnenprogramme in diesem Jahr auf Künstler setzen, die mobil und dennoch auf Abstand zwischen den Besuchern unterwegs sind. Gaukler, Riesen, Zauberer, Ritter, Musiker, Narren und Halunken. Über all das Treiben wachen die Mönche vom Kloster Altzella. Seiltänzer Walter von der Heide wird mit seiner Hochseil- Show ein Paradebeispiel an "Abstand halten" präsentieren, in dem er in drei Meter luftiger Höhe seine Kunststücke zeigt.

am Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr im Klosterpark Altzella

Elbgalerie Riesa
Hier macht Shoppen glücklich!
Hier macht Shoppen glücklich!

"Alles bekommen. In Riesa." – dieses Motto lebt die Elbgalerie Riesa.

Mittelaltermarkt Altzella im Augusto-Veranstaltungskalender


Pillnitzer Wein & Kultur

An zehn Stationen auf einem Rundweg, beginnend an der Leonardo-da-Vinci-Straße, über die Dresdner Straße, rund um den Pillnitzer Königlichen Weinberg (Leitenweg/Bergstraße) hin zur Weinbergkirche verwöhnen Sie Winzer mit ihren Weinen, welche hier angebaut wurden. Dazu wird es Kunst und musikalische Einlagen geben. Viele Winzer bieten auch einen kleinen Imbiss an.

am Samstag ab 12 Uhr in den Pillnitzer Weinbergen

Pillnitzer Wein & Kultur im Augusto-Veranstaltungskalender


Raderberger Biertheater im Sommergarten

© PR/Veranstalter

Es gibt eine neue Bühne in Dresden - jedenfalls für diesen Sommer: Im Augusto Sommergarten am Haus der Presse kann man es sich nicht nur jeden Tag ab 11 Uhr gutgehen lassen, hier stehen auch abends und am Wochenende verschiedene Künstler auf einer kleinen, feinen Bühne. Los geht´s mit "Aber bitte mit Sahne" vom Radeberger Biertheater. Stück und Fluidum sollten bestens zueinander Passen. Guten Appetit und gute Unterhaltung.

am Freitag und Samstag um 19.30 Uhr, am Sonntag um 17.30 Uhr im Augusto Sommergarten am Dresdner Haus der Presse

Radeberger Biertheater im Augusto-Veranstaltungskalender


Mit Pumphut durch die Sagenwelt

Begleiten Sie den Pumphut, alias Herrn Reinhard Thomas, auf seiner Führung durch den verwunschenen Schlosspark mit spannenden Geschichten aus der Lausitzer Sagenwelt. Beginn ist 16 Uhr mit Treff am Parktor gegenüber der Kirche. Der Eintritt beträgt pro Kind ab 6 Jahre bis 14 Jahre 3 Euro und pro Erwachsener 4,50 Euro.
Es wird um Anmeldung per Telefon: 035933 386-0 oder E-Mail: [email protected] gebeten!

am Samstag um 16 Uhr im Schlosspark Neschwitz

Pumphuts Sagenwelt im Augusto-Veranstaltungskalender


Cornelia Fritzsche: 6, Drugs und Ratt´n´Roll

Cornelia Fritzsche begeistert bereits seit 2004 mit Ihrer Rattendiva „Ursula von Rätin“ ihre Zuschauer. Die charmante Ratte erzählt Geschichten und Anekdoten und rundet diese immer mit einem Chanson ab, jeweils live gesungen. Das Repertoire reicht von Milva, Charles Aznavour, Westernhagen und auch eigens für „Frau von Rätin“ geschrieben und komponierte Lieder.

am Samstag um 19 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion Dresden

Cornelia Fritzsche im Augusto-Veranstaltungskalender


Hutkonzert am Sonntag - Johnethen Fuchs

Ein aufregend vertrautes Gefühl – das hinterlassen Johnethen Fuchs & The Woods. Ob verstärkt mit Band oder solo in Singer/Songwriter-Manier: Der UK-inspirierte FUCHS hat ein intuitives Gespür dafür, Texte und Melodien in kleine Träumereien zu verweben. Dabei fällt die Stimme aus dem Genre-typischen Rahmen: voluminöse Blues-Vocals, zart-weiches Falsett oder rotzig-rohe Rockröhre – der überraschend wandlungsfähige Gesang durchdringt die oft autobiografischen Songs mit Hingabe.

am Sonntag um 16 Uhr auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch

Johnethen Fuchs im Augusto-Veranstaltungskalender


Sherlok Holmes beim Bautzener Theatersommer

© Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen

Der Bautzener Theatersommer ist nach einem Jahr Pause zurück auf der Ortenburg. Das große Freiluftspektakel widmet sich diesmal gleich zwei Klassikern: Sherlock Holmes und den Beatels. Von der Londoner Baker Street 221 B aus ermitteln Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein Partner Dr.Watson (nach der coronabedingten Verschiebung nun 2021) nicht nur, was es mit dem mysteriösen Club der Rothaarigen auf sich hat oder wer die Aufnahmen des legendären letzten Live-Auftritts der Beatles, dem sogenannten Rooftop Concert, am 30. Januar 1969 gestohlen hat. Professor Moriarty, der große Gegenspieler, lässt nichts unversucht, um Sherlock Holmes aus dem Weg zu räumen. Spannend wird es, wenn sich die Protagonisten ein paar Jahre später plötzlich in der Oberlausitz wiederfinden, wo das Biest von Bautzen sein Unwesen treibt.

am Samstag um 17 und 20.30 Uhr und am Sonntag um 17 Uhr auf der Bautzener Ortenburg

Bautzener Theatersommer im Augusto-Veranstaltungskalender


Harmonic Brass auf Sommerreise

Harmonic Brass wird auch diesen Sommer mit seinem glücklich machenden Programm Sommerreise auf Tour gehen. Das Quintett macht dabei musikalisch alles möglich, was momentan so schmerzlich vermisst wird: Mit Verdis Triumphmarsch aus seiner Oper Aida betritt man endlich wieder das Opernhaus, Filmmusik öffnet das Kino, mit Vivaldis Jahreszeiten betritt man den Konzertsaal. Alles mit dem einzigen Ziel, die vielen Fans zu beglücken. Zu erleben ist das unter anderem

am Sonntag um 17.45 Uhr an der Hubertuskapelle im Lieblingstal Dittersbach

Harmonic Brass im Augusto-Veranstaltungskalender


Folkrock in der Kulturfabrik

© PR/Veranstalter

Wird „de Shawue“ nicht eigentlich anders geschrieben? Na klar, aber nur wenn es um die Sinnestäuschung geht, nicht wenn man die Musik von Lutz und Heike meint. Denn beide sind von „Shawue“ (der Folkrockband aus Brandenburg) und spielen natürlich auch die Musik der Band. Die lange Corona Pause nutzen Heike und Lutz um ein neues Programm zu erarbeiten. Es umfasst neben zahlreichen eigenen Folksongs auch eingedeutschte Lieder von Bob Dylan, Bryan Adams, Neil Young oder Tom Waits, die alle samt neu bearbeitet und arrangiert wurden.

am Samstag um 19.30 Uhr in der Kulturfabrik Hoyerswerda

Kulturfabrik Hoyerswerda im Augusto-Veranstaltungskalender


"The Flintstones" im Bierbrauhaus Obergurig

Am Sonntag findet das erste Live-Konzert in diesem Jahr im Bierbrauhaus Obergurig statt. "The Flintstones" sind zu Gast und spielen ab 11 Uhr. Die Kellergeister sorgen für Speis und Trank. Es wird möglichst um Reservierung gebeten. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet im (überdachten) Biergarten bei jedem Wetter statt.

am Sonntag um 11 Uhr im Bierbrauhaus Obergurig

The Flintstones im Augusto-Veranstaltungskalender


Lust auf noch mehr Tipps?

Der Augusto-Veranstaltungskalender wird mit jedem Tag voller. Hier finden Sie inzwischen wieder viele Veranstaltungen in Dresden und Umgebung sowie in der Oberlausitz. Lassen Sie sich überraschen:

Wochenendtipps im Augusto-Veranstaltungskalender

Mehr zum Thema Dresden