merken
Dresden

Elf Tipps fürs Wochenende

Wenn der Regen geht, kommen die Veranstaltungen. Wir haben Vorschläge für die Freizeit in Dresden und der ganzen Region.

Im Feldbahnmuseum Herrenleite ist die Dampflok unterwegs.
Im Feldbahnmuseum Herrenleite ist die Dampflok unterwegs. © PR/Veranstalter

Sommerfahrtage mit Dampflok

© PR/Veranstalter

Das Feldbahnmuseum Herrenleite lädt wieder ein: Fahrzeugausstellung und Fahrbetrieb mit Besucher- und Feldbahnzügen auf 600 mm Spurweite, Draisinenfahrten auf der Regelspurstrecke Richtung Pirna-Mockethal, Basteln mit Sandstein und Naturmaterialien mit dem Atelier Filigrani aus Wehlen, Imbiss, Kuchen, Eis und Getränke; zum Einsatz kommen die Dampflok Krauss 7790 und weitere Motor- und Akkuloks.

am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr im Feldbahnmuseum Herrenleite

Jubel
Zwei echt starke Jubiläen
Zwei echt starke Jubiläen

Die gedruckte Sächsische Zeitung wird 75 Jahre alt. Digital gibt es uns seit 25 Jahren. Beide Jubiläen wollen wir feiern - und Sie können dabei gewinnen.

Sommerfahrtage im Augusto-Veranstaltungskalender


Karl May mitten in Radebeul

© PR/Veranstalter

Am Wochenende dreht sich in Radebeul alles um den Abenteuerschriftsteller Karl May. Angelehnt an Karl Mays Fantasiereisen, begeben sich die Besucher auf unbekannte Pfade und erkunden die Lößtnitzstadt. Dabei begegnen ihnen rauflustige Ganoven, orientalische Tänzer und Karl May höchstpersönlich, der von seinen abenteuerlichen Reisen berichtet.

am Samstag und Sonntag im Karl-May-Museum und im Lößnitzgrund Radebeul

Karl May im Augusto-Veranstaltungskalender


Sadisdorfer Oldtimertreffen

© PR/Veranstalter

Am Sonntag findet das 4. Sadisdorfer Oldtimertreffen (Autos, Motorräder, Landtechnik) statt. Auf dem großzügigem Freigelände können Wunderwerke der Technik aus alten Tagen bestaunt werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die lieben Kleinen können sich auf einer Hüpfburg austoben. Ein Fest für begeisterte Fans der Technik vergangener Jahre.

am Sonntag von 10 bis 16 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus "Alte Schäferei" in Sadisdorf

Oldtimertreffen im Augusto-Veranstaltungskalender


Hase und Igel als Puppenspiel

© PR/Veranstalter

Kinder- und Familienvorstellunf im Augusto Sommergarten am Haus der Pressse: Diesmal sind Hase und Igel zu Gast. Immer wieder muss der Hase den Igel beleidigen und kränken. Da kann man dem Igel nicht verdenken, dass er dem Hasen den Hochmut austreiben will und schlägt ihm eine Wette vor… Ein Mitspielstück des August Theaters mit zwei Spielern und ihren Marionetten nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

am Sonntag um 11 und 14 Uhr im Augusto Sommergarten am Haus der Presse

Tickets kaufen für 11 Uhr
Tickets kaufen für 14 Uhr


Von Steppenthymian bis Leuchtmoos

© PR/Veranstalter

Am Sonnabend lädt das Nationalpark-Zentrum Sächsische Schweiz zu einem abendlichen Gartenspaziergang in Bad Schandaus Botanischen Garten ein. Die Führung verspricht spannende Erkundungen zu unterschiedlichen Lebensräumen, welche die 119 Jahre alte Gartenanlage in sich vereint. Hierzu werden einige ausgewählte Pflanzenarten näher betrachtet und ihre bis ins Detail trickreichen Anpassungs- und Überlebensstrategien beobachtet. Auch Lupen und Mikroskope kommen zum Einsatz. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 3,50 Euro (ermäßigt 2,50 Euro für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte). Es wird um Anmeldung gebeten unter Tel. 035022 50240 oder auch per E-Mail [email protected]

am Samstag um 17 Uhr im Botanischen Garten Bad Schandau

Abendführung im Augusto-Veranstaltungskalender


Im Kostüm feiern wie August der Starke

© PR/Veranstalter

In Schloss & Park Pillnitz konnte die Höfische Gesellschaft Augusts vergnügte und unbeschwerte Stunden verbringen. Jetzt verwandeln sich Kinder in eine barocke Festgesellschaft: Sie schlüpfen in Kostüme der Zeit und erfahren dabei Spannendes über die höfischen Sitten. Historische Spiele, Tanz und Musik dürfen natürlich nicht fehlen. Die Familienführung eignet sich für Kinder von 6 bis 12 Jahren und dauert zwei Stunden Tickets: Kinder (6-16 Jahre) 5 Euro, Erwachsene 8 Euro (inklusive Eintritt Schlosspark). Treffpunkt ist am Besucherzentrum »Alte Wache«. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt, es wird um Reservierung gebeten unter Tel: 0351 2613260 oder E-Mail: [email protected]

am Samstag um 13 Uhr im Schloss und Park Pillnitz

Kinder im Kostüm im Augusto-Veranstaltungskalender


Das Neinhorn im Großen Garten

© PR/Veranstalter

Das tjg zeigt seine neue Inszenierung passenderweise im Großen Garten. Im Herzwald ist die Welt noch in Ordnung - alles blitzblanksauer, alles superschön und alles rosarot. Und als die Einhorn-Eltern ein Kind bekommen, steht dem großen Glück nichts mehr im Wege. Doch das kleine Einhorn ist gar nicht so, wie die Eltern es sich vorgestellt haben. Die Mähne ist struppig, gezuckerten Glücksklee mag es auch nicht und ständig sagt es NEIN! Egal, was die anderen vorschlagen, zufrieden wird das NEINhorn nie und so macht es sich auf und davon. Unterwegs lernt es die KönigsDOCHter, den NahUND und den WASbären kennen - Freund*innen, mit denen man endlich mal so richtig motzen kann.

am Samstag um 11 Uhr im Sonnenhäusel Dresden, Großer Garten

Das Neinhorn im Augusto-Veranstaltungskalender


Götterfunken in Graupa

© PR/Veranstalter

Zum Auftakt des Beethoven-Jahres und zum 30jährigen Jubiläum der Deutschen Einheit widmete CERCA DIO der „Ode an die Freude“ ein eigenes Programm: Schiller kommt! Nach Dresden! Christian Gottfried Körner und seine Familie boten dem angehenden Dichter und flüchtigen Militärarzt Friedrich Schiller ihr Sommerhaus am Elbhang als Dichterrefugium an. Dieser bleibt. Fast drei Jahre. Er schreibt den „Don Carlos“ und eben die heutige Europa-Hymne „Ode an die Freude“. Er zeichnet die ersten Comics der Literaturgeschichte. Er rappt über „Waschweiber“ und dichtet, dichtet, dichtet und lebt! „Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit“ - unter diesem Arbeitsmotto versammelt dieses Programm enthusiastische Texte, Lieder, Musiken und Bilder zum Thema “Freiheit“ von Schiller, Gottfried Körner und anderen Künstlern dieser Zeit.

am Samstag um 19.30 Uhr im Jagdschloss Graupa

Freiheit schöner Götterfunken im Augusto-Veranstaltungskalender


Milow in der Jungen Garde

© PR/Veranstalter

Endlich wieder Konzerte: Der belgische Sänger, Songwriter und Gitarrist Jonathan Vandenbroeck ist unter seinem Künstlernamen Milow seit 2007 zum echten Weltstar geworden. Dank seiner charismatischen Stimme, seiner höchst einprägsamen Melodieführung und seinem Gespür für Arrangements zünden seine Songs nahezu überall: Ob seine erste Single ›You Don´t Know‹, seine gefühlvolle Coverversion von 50 Cents ›Ayo Technology‹, die seinen internationalen Durchbruch markierte und mit Gold- und Platinauszeichnungen sprichwörtlich überhäuft wurde, oder weitere Hits wie ›You And Me (In My Pocket)‹, ›Little In The Middle‹ oder ›Howling At The Moon‹, alle Songs eint eine Melodie, die einmal gehört, dem Hörer nicht mehr aus dem Kopf gehen will.

am Samstag um 20 Uhr auf der Freilichtbühne Junge Garde Dresden

Milow im Augusto-Veranstaltungskalender


Backes Fest in Maxen

© PR/Veranstalter

Die Naturbühne Maxen hat Peter Flache zu Gast. Warum sollte man nicht ein Fest feiern, wenn es so viel Gründe dafür gibt? Genau genommen gibt es zwei Gründe: Erstens, weil das Leben so schön ist, und Zweitens, weil es so doof ist. Hauptsache wir feiern. Peter Flache spielt wieder den Backe, jenen liebenswürdigen Zeitgenossen mit seinen lebensfernen Teildefinitionen. Und nicht nur ihn, sondern auch einige andere Figuren werden von Flache verkörpert und beseelt. Es stellt sich heraus, dass wir schon immer wussten, was wir ahnten, aber keiner hat das je so deutlich gesagt. Es wird lustig, es wird blöde, es wird traurig, es wird wahr, es wird ein Fest.

am Samstag um 20 Uhr auf der Naturbühne Maxen

Backes Fest im Augusto-Veranstaltungskalender


Sächsische Variationen mit Tom Pauls

© PR/Veranstalter

Ilse Bähnert alias Tom Pauls präsentiert großartige Mundartgedichte, Lieder und Sketche der genialen Schriftstellerin Lene Voigt. Beste Unterhaltung, köstlich sächsisch. Die "Variationen" schöpfen ganz tief aus dem vollen Menschenleben und machen jedem klar, dass das vielgeschmähte »Sächsisch« alles andere als eine Krankheit ist. Eine Hommage an die bedeutendste sächsische Mundartdichterin.

am Sonntag um 18 Uhr im Tom-Pauls-Theater Pirna

Tom-Pauls-Theater im Augusto-Veranstaltungskalender


Lust auf noch mehr Tipps?

Der Augusto-Veranstaltungskalender wird mit jedem Tag voller. Hier finden Sie inzwischen wieder viele Veranstaltungen in Dresden und Umgebung sowie in der Oberlausitz. Lassen Sie sich überraschen:

Wochenendtipps im Augusto-Veranstaltungskalender

Mehr zum Thema Dresden