Dresden
Merken

13 Tipps fürs Wochenende

Damploktreffen, Feuerwehrmesse, Kika-Theater - wir helfen bei der Freizeitplanung und haben Tipps für das Wochenende zusammengestellt.

 7 Min.
Teilen
Folgen
Im Bahnwerk Dresden treffen sich die Dampfloks und ihre Fans.
Im Bahnwerk Dresden treffen sich die Dampfloks und ihre Fans. © PR

Feuerwehrmesse in Dresden

© creatyp/Arvid Müller/PR

Deutschlands Feuerwehrmesse des Jahres mit 250 Ausstellern bietet die neueste Rettungstechnik, ein Fachprogramm und Vorführungen wie Drohnenstaffel und Realbrandcontainer sowie Einstellungstests für alle, die zur Feuerwehr wollen.

noch bis Samstag in der Messe Dresden

FLORIAN, Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz im Augusto-Veranstaltungskalender


Quirlige Burgstadt Dohna

© PR/Veranstalter

Eine Zeit- und Ortsreise von Mittelalter bis Neuzeit. Zum Familienfest laden das lebendige Schloss und die quirlige Burgstadt. Am Sonnabend und Sonntag gibt es fröhliches hochmittelalterliches Markt- und Handwerkstreiben in Dohna. Am Sonntag kommt das Familienfest auf Schloss Weesenstein dazu. Spielmannsart und Possenspiel mit Künstlern des Weesensteiner Mittelalterfestes, Galantes und Geheimnisvolles, Konzerte und Mitmachaktionen an über 14 Stationen im gesamten Schloss, Bühnenprogramm und Workshop - dazu ein neueröffnetes Café und weitere Köstlichkeiten.

am Samstag und Sonntag am Markt und Heimatmuseum Dohna, 11 bis 19 Uhr
am Sonntag auf Schloss Weesenstein, 10 bis 18 Uhr

Die Quirlige Burgstadt Dohna im Augusto-Veranstaltungskalender

Weitere Infos hier


13. Dresdner Dampfloktreffen

©  PR/Veranstalter

Dampflokomotiven und außergewöhnliche historische Fahrzeuge sind hautnah zu erleben. Am Samstag um 19 Uhr sorgen die BlueDragons-Jazzband und weitere Musikanten für gute Stimmung. Im Bahnbetriebswerk sind Modelleisenbahnen zu bewundern. Im Eisenbahnmuseum gibt es Einblicke in drei verschiedene Epochen, zum Beispiel zur Fernbahn Leipzig-Dresden. Die Zwickauer Straße wird für Stände von Händlern und Anbietern reserviert sein, die Produkte und Accessoires rund um das Thema Eisenbahn vorführen und verkaufen. Ein Ticket für einen Erwachsenen kostet 18 Euro, Ermäßigte zahlen 10 Euro. Die Eintrittskarten gelten an diesen Tagen auch für den Besuch des Verkehrsmuseums Dresden. Außerdem werden regelmäßig Sonderzüge mit Dampflokomotiven ab Dresden Hbf fahren. Diese Fahrten sind für Kinder unter sechs Jahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos.

von Freitag bis Sonntag im Bahnwerk Dresden Altstadt, Zwickauer Straße 86

13. Dresdner Dampfloktreffen im Augusto-Veranstaltungskalender


Kemnitzer Antik- & Trödelmarkt

© PR

Kemnitzer Trödeln wieder ohne Oktoberfest. Sachsens schönster Antik- & Trödelmarkt öffnet von Freitag bis Sonntag seine Pforten. Internationale Händler, darunter auch wieder einige bekannte Namen, werden Ihre Schätze unter freiem Himmel anbieten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

am Freitag ab 14 Uhr, Sonnabend und Sonntag 9 bis 18 Uhr in Kemnitz

Der Kemnitzer Antik- & Trödelmarkt im Augusto-Veranstaltungskalender