Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Top Ten der Tipps für diese Woche

Neue Woche, neues Glück - die nächsten Tage bieten viele Veranstaltungen in Dresden und der Region. Hier sind unsere zehn Favoriten.

 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Hengstmannbrüder sind mit ihrem Kabarettprogramm "Positiv" am Samstag in Kamenz zu erleben.
Die Hengstmannbrüder sind mit ihrem Kabarettprogramm "Positiv" am Samstag in Kamenz zu erleben. © PR

DIENSTAG: Ingo Schulze liest

© ronaldbonss.com

Die erste Einzellesung von Ingo Schulze aus seinem 2020 erschienenen Dresden-Roman "Die rechtschaffenen Mörder" lässt den Autor zu Wort kommen, dessen vielschichtiger Roman im Oktober letzten Jahres im Schauspielhaus Premiere hatte. Ingo Schulze wird aus seinem Roman um den Antiquar Norbert Paulini und den Schriftsteller Schultze lesen, einige Fragen, die der Roman aufwirft, mit Michael Ernst diskutieren und dem Publikum Rede und Antwort stehen.

am Dienstag um 20 Uhr im Schauspielhaus Dresden

Lesung mit Ingo Schulze im Augusto-Veranstaltungskalender


MITTWOCH: Tänze an der Orgel

© PR

Orgel spielen, improvisieren und komponieren – das ist ein Dreiklang für Thierry Escaich, in dem alle Töne gleich wichtig sind. Dabei ist er in allem exzellent: Viele seiner über 100 Werke sind preisgekrönt, und von seiner Virtuosität ist das Publikum regelmäßig begeistert. Für sein Konzert an unserer Eule-Orgel hat er alles mitgebracht, was ihm besonders wichtig ist. Dazu gehören „Übervater“ Bach genauso wie Bartók und Strawinski. Mit kleinen Stücken von Astor Piazzolla beweist er, dass man auch an der Orgel flott Tango spielen kann. Und ganz gewiss werden auch zwei seiner eigenen Werke ihre Anhänger finden.

am Mittwoch um 20 Uhr im Kulturpalast Dresden

Tänze an der Orgel im Augusto-Veranstaltungskalender


DONNERSTAG: Willkommen in der Matrix

© PR

Roboter, künstliche Intelligenz, virtuelle Realitäten – was das Leben des Menschen erleichtern sollte, betreibt nun seine Abschaffung. In der Wellness-Anlage "Wonderland Ave." wird das aus Fabriken, Büros, Geschäften ausgesonderte "Humankapital" sanft an sein nahes Ende herangeführt. Noch müssen zwar die Leiber Sport treiben, um weiter den gewohnten Wettbewerb zu simulieren, noch darf sich das Gehirn erinnern. Doch zunehmend nagt an den Insassen die Frage, was vom Menschen bleibt, beraubt man ihn seiner Produktivität und wirft ihn zurück auf die nackte Existenz. Findet er einen Ausweg aus seinem selbst gewählten Elend, und ist er zum bloßen Sein überhaupt fähig? Leider nein, lautet die Antwort, einem heiter-melancholischen Abgesang auf die Arbeitswelt, wie wir sie kennen.

am Donnerstag um 20 Uhr im Projekttheater Dresden, weitere Termine am Freitag und Samstag

Willkommen in der Matrix im Augusto-Veranstaltungskalender


FREITAG: China - ein Kaleidoskop

© PR

Dreimal reiste Angelika Lampadius nach China. In den Städten Shenyang, Schanghai und Peking besuchte sie ihre Familie und sammelte dort Eindrücke des fernen, interessanten und bunten Lebens. Lassen Sie sich begeistern von diesem Kaleidoskop der Eindrücke und erleben Sie auch seltene Einblicke in den chinesischen Alltag.

am Freitag um 19.30 Uhr in der Kuppelhalle Tharandt, Eintritt frei

China - ein Kaleidoskop im Augusto-Veranstaltungskalender


FREITAG: Rattenscharfes Kabarett

© PR

Eins ist sicher: Nichts ist sicher! Arbeitsplätze, Löhne, Lebensräume, Nahrung, Gesundheit... Einiges ist sogar dem Untergang geweiht. Ganze Populationen sind vom Aussterben bedroht. Nur eine Art wird alle anderen überleben. Die KABARATTE! Das widerstandsfähigste Wesen aller Zeiten. K-A-B-A steht für Kaum-Auffällig-Bartlos-Angepasst. Anlass für die eigenwillige Theaterratte, diesem Phänomen auf den Grund zu gehen. Das Beste aus ihren Programmen liefert die Rätin ab, für Jede und Jeden ist was dabei. Auf ihre Erkenntnisse darf man gespannt sein - originell, gewitzt, nachdenklich, auf jeden Fall mit Biss - und ganz schön musikalisch!

am Freitag um 20 Uhr in der Kleinkunstbühne Pirna Q24

Rattenscharfes Kabarett im Augusto-Veranstaltungskalender