merken

Leipzig

Farbanschlag auf Abgeordnetenbüro

Es ist nicht die erste Attacke auf das Gebäude. Der Linken-Politiker macht Rechtsextreme für die Tat verantwortlich. 

Erst im Januar warfen Unbekannte mit Pflastersteinen auf das Büro. © Arno Burgi / dpa

Leipzig. Erneut haben Unbekannte das Wahlkreisbüro von Sören Pellmann in Leipzig angegriffen. 

Das Büro des Bundestagsabgeordneten der Linken wurde zwischen Samstag- und Sonntagnacht mit schwarzer Farbe beschmiert, wie ein Sprecher der Polizei am Montag mitteilte. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. 

Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Anspruchsvoller Geschmack, Style, Gemütlichkeit und Markenqualität - dafür steht Möbel Hülsbusch seit über 29 Jahren. Lassen Sie sich von den Wohnideen begeistern und individuell beraten. Jetzt zum Küchen- und Einrichtungsprofi zwischen Dresden und Meißen.

Im Januar war das Wahlkreisbüro von Pellmann mit Pflastersteinen beworfen worden. (dpa)