merken

Kamenz

Feiern nach der Wildschwein-Attacke

Vorigen Herbst wühlten die Tiere das Pulsnitzer Walkmühlenbad um. Nun steigt bald das Badfest.

Im Walkmühlenbad wird gefeiert.
Im Walkmühlenbad wird gefeiert. © Archivfoto: Matthias Schumann

Pulsnitz. Eine Rotte Wildschweine wütete kurz nach dem Ende der vorigen Badesaison im Walkmühlenbad Pulsnitz und drehte die sonst so beliebte schattige Liegewiese einmal komplett auf links. Auch der angrenzende Sportplatz wurde zerstört.

Man war zunächst ratlos, wie man das Problem beheben könne, aber gerade hier kam einmal mehr den Betreibern und den Angestellten des Freibades der Spruch ins Gedächtnis „Jetzt erst recht!“ So wurde nach dem Bau eines neuen Zauns um das Gelände in mühevoller Kleinarbeit die Grasnabe erst entfernt und danach eingesät. Täglich wurde das neue Grün bewässert, um für den Start in die neue Badesaison, wieder perfekte Bedingungen zu erreichen. Doch lag in den Wassertropfen, die den Rasen erreichten, keine Magie. So musste zunächst der Sportplatz für den Start der Badesaison noch geschlossen bleiben. 

Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum
Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum

Eine Veränderung wäre doch gut, oder etwa nicht? Tipps zum Thema Einrichtung und Wohnen gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de. Ein Blick hinein lohnt sich!

Aber mit dem Regen und der mühevollen Arbeit der Mitarbeiter ist dies mittlerweile auch Geschichte, sodass der Platz in einem saftigen Grün erstrahlt und genutzt werden kann. In dem Zuge wurden auch gleich die alten Tore des Platzes ersetzt. Zum Verweilen am Wasser, laden neue Bänke ein. Durch den unermüdlichen Einsatz vieler Beteiligter ist es auch nur möglich, dass die Tradition des Badfestes am 6. und 7. Juli in seine 12. Saison starten kann. Das organisiert der Pulsnitzer Karnevalsvereins und lädt zu den vielen bunten Aktionen in und um das Wasser ein. Jeder könne sich ein Bild machen, wie diese perfekt mit den Neuerungen harmonieren. Am Festsonnabend steigt abends unter freiem Himmel die Party für Jung und Alt mit DJ Prince. Der Sonntag gehört der Familie mit Badewannenrennen, Neptuntaufe und Arschbomben Meisterschaft. (SZ)

Mehr zum Thema Kamenz