merken

Dresden

Feiern und Ausgehen am Wochenende

Hier gibt's die Party-Empfehlungen für die nächsten Tage. Kurz und bündig, aber mit allem, was man wissen muss. 

© PR/Moritz Künster

Die Party der Woche...

© PR/Moritz Künster

...bieten wohl Nik P. & Band mit ihrer "Ohne Wenn und Aber"-Tour im Alten Schlachthof Dresden. Mit dem großen Erfolg von „Ein Stern der deinen Namen trägt“, zählt der Künstler heute zu den erfolgreichsten Songschreibern seines Genres. Der Sänger, Texter, Komponist und hervorragende Live-Interpret zählt mittlerweile zu den ganz Großen.

am Freitag um 20 Uhr im Alten Schlachthof Dresden

Ab auf den Grill

Warme Sommernächte, schönes Wetter. Zeit zum Grillen! Doch worauf muss man achten und was schmeckt am besten auf dem Grill?

web: Nik P. & Band


Eine abwechslungsreiche Party...

© PR

...verspricht das "Bringin' It Down Fest 2019". Auf der Bühne stehen Judge, Shark Attack, Risk It!, World Be Free, Hawser, Tides Denied, Worst Doubt, Belief, Ill Blood, Angst...

am Samstag ab 16 Uhr in der Chemiefabrik Dresden

web: Bringin' It Down Fest


Eine Geburtstag-Party...

© PR

...feiert die Stern-Combo Meissen - und zwar den 55. Mit Sänger und Keyboarder Manuel Schmid an der Spitze präsentiert sich eine Band, die auch im 55. Jahr mit Spielfreude und Kreativität überzeugt. Manuel Schmid, Axel Schäfer, Frank Schirmer und Sebastian Düwelt sorgen für den unverwechselbaren Sound.

am Samstag um 19 Uhr im Akti Meißen

web: Stern Combo Meißen


Die längste Party...

© PR

...wird das Dresdner Drum & Bass Festival. In diesem Jahr gibt es das beliebte und renommierte Festival zum 13. Mal - mit einem gewohnt vielseitigen Programm in der Scheune, der GrooveStation, Katy's Garage und den Ballroom Studios.

von Freitag bis Sonntag in vier Locations Dresdens

web: Drum & Bass Festival


Die östlichste Party...

© PR

...steigt beim Grand Opening | L2 Club Görlitz (ehemals "Zwei Linden") und am Samstag folgt gleich die Große Neueröffnung | Ü-30 Party. 

am Freitag ab 22 Uhr und am Samstag ab 21 Uhr in Görlitz (ehemals "Zwei Linden")

web: Grand Opening


Die Ostalgie-Party...

© PR

...bietet MTS im Club Passage in Dresden. Im November 1973 gründeten in Ostberlin Freunde des burlesken Bänkelgesangs das mobile Liedkabarett MTS und eroberten mit Mut, Tatendrang und Schönheit schnell die Herzen all jener, die Spaß am Zuhören haben. Heute stehen auf der Bühne der inzwischen nicht mehr ganz so jugendliche Gründer, Texter und Sänger Thomas Schmitt und sein langjähriger musikalischer Begleiter Frank Sültemeyer.

am Samstag um 20 Uhr im Club Passage Dresden

web: MTS


Eine rockige Party...

© PR

... bieten Mason Rack und sein Trio aus Australien. Dampfende, brodelnde Gitarrenklänge treffen auf beständig wogende, pumpende und pulsierende Rhythmen. Über allem thront die markante, raue Stimme des Frontmannes, die mit seinen Anklängen an Tom Waits und Led Zeppelin von Fans als eine der sexiesten Stimmen in der Blues-Szene beschrieben wird. 

am Samstag ab 21 Uhr im KesselhausLAGER SINGWITZ

web: THE MASON RACK BAND


Die Hit-Party...

© PR

...verspricht die größten Hits aller Zeiten - und das in Cunewalde. Die große Musik-Revue wird präsentiert von Armin Stöckl & Ensemble. Sie bietet Live-Gesang, farbenprächtige Kostüme, ein opulentes Bühnenbild und die größten Nr.1-Hits der 50er bis 80er Jahre. Nur die lt. Umfragen beliebtesten Oldies sind zu hören und zu sehen. 

am Sonntag ab 18.30 Uhr in der "Blauen Kugel" Cunewalde

web: Die größten Hits aller Zeiten


Eine denkwürdige Party...

© PR

...könnte der Auftritt von Tino Eisbrenner werden. "Das Lied vom Frieden" ist der Titel seines Konzerts.

am Samstag um 21 Uhr im Dixiebahnhof Dresden

web: Tino Eisbrenner


Lust auf noch mehr Veranstaltungstipps?

Im Augusto-Veranstaltungskalender gibt es bis zum Sonntag noch viele Veranstaltungen mehr in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu den obigen Veranstaltungen inklusive einer Verlinkung auf Google Maps.