merken
Dresden

Feiern und Ausgehen am Wochenende

Hier gibt's die Party-Empfehlungen für die nächsten Tage. Kurz und bündig, aber im Moment unter Vorbehalt.

Christina Lux singt im Dixiebahnhof Dresden.
Christina Lux singt im Dixiebahnhof Dresden. © PR

Auch in Zeiten mit Corona-Virus wollen wir Tipps geben - möglich, dass die eine oder andere Veranstaltung kurzfristig abgesagt wird. Beim Roland-Kaiser-Konzert am Freitag und den Amigos am Samstag (beides in Riesa) sowie bei der Dresdner Langen Nacht der Theater ist das bereits geschehen. Bei allen anderen hier aufgeführten Veranstaltungen lohnt vor Beginn sicher nochmal ein Blick ins Internet.


Geld und Recht
Wer den Pfennig nicht ehrt
Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Joes Daddy in Dohna

© PR

Mit seiner 40-jährigen Bühnenerfahrung hat sich Joes Daddy, alias Uwe Kotteck, nicht nur im Raum Sachsen einen Namen gemacht. Eine Mischung aus seiner kraftvollen Stimme und seinem emotionsgeladenen Gitarrenspiel sorgt für die richtige Stimmung bei den Konzerten. Neben Gundermann und Stoppok spielt er eigene Songs aus seiner Jugendzeit mit klaren Aussagen.

am Sonntag um 15 Uhr im Kulturcafé M Dohna

Joe's Daddy im Augusto-Veranstaltungskalender


Humorzone Dresden

© Sven Ellger

Das hat es seit Jahren nicht gegeben: Rainer König, Alf Mahlo und Ralf Herzog auf einer Bühne! Am Sonntag ab 18 Uhr sind die drei Kult-Mimen in einem „Merlins Spezial“ in Merlins Wunderland zu erleben. Zu ihnen gesellt sich die Dresdner Illusionistin Kerstin Straßburger und zaubert die allgemeine Angst vor dem Corona-Virus im besten Fall einfach weg. Zu all dem Quatsch gibt es Soße samt Roulade als Highlight eines Drei-Gang-Menüs. Die Kalorien lassen sich zum Schluss dann ganz einfach wieder zu DJ-Musik wegtanzen. Das „Merlins Spezial“ ist Teil der großen Dresdner Lachoffensive in diese Woche. Zur sechsten Auflage der Humorzone gibt es bis zum Sonntag insgesamt mehr als 100 Spaßmacher auf den kleinen und großen Bühnen der Stadt zu erleben. Während viele Veranstaltungen seit Wochen ausverkauft sind, gibt es auch kurzfristig noch einiges zu Lachen: So lädt Jochen Falck am Freitagabend zum „Betreuten Lachen“ in den Bärenzwinger ein. In der Scheune beweist am Samstag die Gruppe Ohne Rolf mit ihrem Stück „Blattrand“, dass man nicht unbedingt Worte braucht, um lustig zu sein. Ein absoluter Geheimtipp! Am Sonntag schließlich feiert Ingmar Stadelmann mit seinem Programm „Verschissmus“ Premiere in der Schauburg. Auch für Dutzende andere Vorstellungen gibt es noch Karten an der Abendkasse. Hier ein aktueller Überblick (Stand Donnerstag, 21 Uhr)

Tamika Campbell - Straight Outta Campbell - am 13.3.

Jochen Falck - Betreutes Lachen - am 13.3.

The funny side of SLAM - am 13.3. (Restkarten)

Frowin - Der Kanzlerchauffeur - am 13.3.

Eine ganz normale Freakshow - am 13.3.

Der Tod - Death Comedy - am 13.3.

Bembers - Kaputt oder was? - am 13.3. (Restkarten)

GlasBlasSing - Flaschmob - am 13.3. (Restkarten)

Mundstuhl - Flamongos - am 13.3. (Restkarten)

Eure Mütter - Bitte nicht am Lumpi saugen! - am 13.3. (Restkarten)

Theater Urknall - Die drei Schweine - am 14.3.

Ohne Rolf - Blattrand - am 14.3.

Sulaiman Masomi - Best of - am 14.3.

Bürger from the Hell - I´m a Rocker! - am 14.3.

FlachwitzZone - mit JB Nutsch und DJ Flips Asssmusssen - am 14.3.

Jindrich Staidel Combo Spezial - am 15.3.

Ahne - Unter der Fuchtel der Zeit - am 15.3.

ALAIN FREI - Grenzenlos - am 15.3.

el mago masin - 100 Jahre Liegestuhl - am 15.3.

DIE MAGIER 3.0 - Comedy Magic Show - am 15.3.

Keulen-Spezial mit Philipp Schaller - am 15.3.

Merlins-Spezial 2020 - Comedy mit Rindsroulade - am 15.3.

Ingmar Stadelmann - Verschissmus - am 15.3. (Restkarten)


Christina Lux

© PR

Christina Lux intensive und warme Stimme erzählt Geschichten über Begegnungen und Momentaufnahmen. Innen und außen. Sie schaut hin, betrachtet die schrägen und schönen Dinge des Lebens immer auf der Suche nach dem, was unter der Oberfläche liegt. Dafür findet sie berührende Bilder in ihrer Musik und ihren Worten und schlägt tiefenentspannt den Bogen vom puren Song zum Jazz. Eine großartige Gitarristin, die ihre wachen, frechen und tief philosophischen Gedanken in ihren Songs und Ansagen durchlässig auf den Punkt bringt. Mit ihrem Weggefährten Oliver George an Schlagzeug, Gitarre und Gesang hat sie das aktuelle und neunte Album Leise Bilder produziert. Im Konzert lassen sich beide mit großer Spielfreude aufeinander ein und es ist erstaunlich, wie raumfüllend und intensiv nur zwei Musiker sein können. Ohne Brüche wechselt Christina Lux dabei zwischen ihren englischen und den deutschsprachigen Songs.

am Freitag um 20 Uhr im Dixiebahnhof Dresden

Christina Lux im Augusto-Veranstaltungskalender


Manuel Schmid in Radeburg

© PR

Musik zwischen Punk und Biedermann? ZEITEN – ein Album, welches unserer aktuellen Gesellschaft den Spiegel vorhalten soll und damit durchaus polarisiert. Zu diesem Thema haben sich zwei prägende musikalische Köpfe zusammengetan. Manuel Schmid sorgte bereits mit seinen vorangegangenen Alben in der deutschsprachigen Musikszene für viel Aufsehen. Marek Arnold ist in der internationalen Progressive-Rock-Szene längst eine feste Größe. Beide eint die Liebe zu anspruchsvoller Musik und Lyrik. Nun präsentieren die beiden Musiker eine konsequente Symbiose ihrer musikalischen Stärken. Wie ein roter Faden ziehen sich die tiefgründigen Texte durch die vielschichtig angelegten Arrangements. Auf intelligente Weise schlagen sie dabei die Brücke zwischen Pop, Rock, Jazz und Klassik in die Neuzeit.

am Samstag um 19 Uhr im Kulturbahnhof Radeburg

Manuel Schmid im Augusto-Veranstaltungskalender


MITCH RYDER feat. ENGERLING

© PR

Eine 34 Alben umfassen Diskographie: Das ist die Bilanz aus über 50 Jahren musikalischen Werdegangs. Rockmusiker und Sänger Mitch Ryder ist längst zur Legende geworden. Mit der Band Mitch Ryder & The Detroit Wheels hatte er 1965 seinen ersten Hit. 1979 dann wurde er durch seinen legendären Auftritt in der WDR-Rockpalast-Nacht bekannt. Seit 1994 ist er hauptsächlich mit der deutschen Gruppe Engerling unterwegs, die sich seit 45 Jahren dem Rock & Blues verschrieben hat. Wahrhaftig und schön, mit dem gewissen Schmutz und Whiskey in der Stimme, das ist richtiger Rhythm & Blues und genau den macht Mitch Ryder. Der leidenschaftliche Sänger und die Berliner Band passen musikalisch perfekt zusammen. Der Ur-Rocker aus Detroit zählt laut Keith Richards zu den aufregendsten Sängern, die in der Musikszene aufgetaucht sind. Inspiriert von James Brown und Motown macht Mitch Ryder immer noch das, was er am besten kann: Blues singen aus tiefster Seele. Und feiert auf der Tour seinen 75. Geburtstag!

am Samstag um 21 Uhr im KesselhausLAGER SINGWITZ

MITCH RYDER feat. ENGERLING im Augusto-Veranstaltungskalender


Andreas Schaerer & Hildegard Lernt Fliegen

© PR

Der charismatische Schweizer ANDREAS SCHAERER ist einer der facettenreichsten und originellsten Jazzsänger und Komponisten unserer Zeit. Die Musikszene verneigt sich weltweit vor so viel Virtuosität und Wandelbarkeit, und auch wenn er selbst sich niemals als Stimmakrobaten bezeichnen würde, wird ihm genau dieser Vergleich aufgrund seiner herausragenden technischen Raffinesse und intelligenten Beherrschung seiner Stimme gerecht. Mit seiner Paradeband HILDEGARD LERNT FLIEGEN bringt Andreas Schaerer im Frühjahr 2020 nach sechs Jahren ein neues Studioalbum "The Waves Are Rising, Dear!" auf dem Label ACT Music heraus, welches sie im Rahmen einer ausgedehnten Tournee erstmals live präsentieren. Bekannt für seine hochenergetischen, unkonventionellen Bühnen-Performances wird dieses Sextett hier einmal mehr unter Beweis stellen, dass Ernsthaftigkeit und Spaß in der Musik sich nicht ausschließen müssen, ganz im Gegenteil, diese sich gegenseitig beflügeln.

am Sonntag um 20 Uhr im Jazzclub Tonne Dresden

Andreas Schaerer & Hildegard Lernt Fliegen im Augusto-Veranstaltungskalender


Tino Z & Friends in Zittau

© PR

Mystery of Rock & Blues - gespielt werden legendäre Cover und von vielen Fans schon lange geschätzte eigene Songs. Eine Zeitreise durch die Klassiker von Johnny Cash, Canned Heat, Muddy Waters, John Lee Hooker, Neil Young, Frank Sinatra, Subways, Beatles, Black Sabbath, Iggy Pop, Mad Season, Pearl Jam, Ramones, Doors, Pink Floyd, Nick Cave und vielen mehr. Rahmenprogramm: Tilo Schwalbe stellt einen eigenen Text vor.

am Samstag um 20 Uhr im Kronenkino Zittau

Tino Z & Friends im Augusto-Veranstaltungskalender


Physical Graffiti

© PR

PHYSICAL GRAFFITI werden in ihrer einmaligen Show nicht nur die Augen der Fans von LED ZEPPELIN zum Leuchten bringen. Schon zahlreiche Bands haben versucht, die Songs von Led Zeppelin so originalgetreu wie möglich wiederzugeben und zu interpretieren, doch nur wenige waren wirklich erfolgreich. Im Jahre 1997 änderte sich dies allerdings. Die Band Red Stuff, die hauptsächlich Songs aus den siebziger Jahren spielte, wurde von ihren Fans aufgefordert, ihr Led Zeppelin Repertoire auszuweiten, was zur Gründung einer der wahrscheinlich besten Tribute-Bands namens Physical Graffiti führte.

am Samstag um 20 Uhr im Tante JU Dresden

Physical Graffiti im Augusto-Veranstaltungskalender


redATTACKs DRUMSHOW theGLOBE

© PR

Maskiert, als REDDY & DRUMBLE erschaffen die redATTACK-Charaktere das kraftvollste &intensivste „ON Tour“ Rhythmusspektakel weit & breit. Alles klingt, alles ist Ton, alles wird Beat! Spontane Mitspieler finden sich im Publikum & werden Bestandteil der Show. Herzstück ihrer Show ist dabei „theGLOBE“ – redATTACKs musikalischer Globus, welcher horizontal wie vertikal, über Kopf, von innen wie von außen, bedingt durch die Bauweise einer begehbaren Kugel, von beiden Akteuren bespielt wird. Es ist die pure Spielfreude der beiden Akteure, die – wenn sie einmal losgelassen – den Rhythmus in Köpfe und Herzen hämmern. 

am Samstag um 20 Uhr in der Landskron KULTurBRAUEREI Görlitz

redATTACKs DRUMSHOW theGLOBE im Augusto-Veranstaltungskalender


Lust auf noch mehr Veranstaltungstipps?

Im Augusto-Veranstaltungskalender gibt es bis zum Sonntag noch viele Veranstaltungen mehr in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu den obigen Veranstaltungen inklusive einer Verlinkung auf Google Maps.

Mehr zum Thema Dresden